Nichts verpassen!

Auf diesen Seiten finden sich die wichtigsten Termine rund um die Schule in Bayern. Welche Anmelde- und Einschreibdaten darf ich nicht verpassen? Wann findet welche Prüfung statt? Und - auch nicht ganz unwichtig - wann sind die nächsten Ferien?

Zeugnistermine an Schulen

Abgesehen von Sonderregelungen (z.B. bei Abschlussklassen) gelten im Bereich der allgemein bildenden öffentlichen Schulen und staatlich anerkannten Privatschulen folgende Zeugnistermine:

  • Das Zwischenzeugnis wird am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche im Februar ausgestellt. Für das Schuljahr 2021/22 bedeutet das: Das Zwischenzeugnis wird am 18. Februar 2022 ausgegeben.
  • Das Jahreszeugnis wird am letzten Unterrichtstag des Schuljahres ausgestellt. Für das Schuljahr 2021/22 ist dies der 29. Juli 2022. Sollte in der 1. und/oder in der 3. Klasse dokumentierte Lernentwicklungsgespräche die Jahreszeugnisse ersetzen, werden die Gespräche vor dem Jahreszeugnistermin durchgeführt.
  • An Grundschulen wird das Zwischenzeugnis grundsätzlich ebenfalls am 18. Februar 2022 ausgegeben. Werden die Zwischenzeugnisse durch dokumentierte Lernentwicklungsgespräche ersetzt, finden die Gespräche - in Absprache mit den Eltern - im Zeitraum um den Zwischenzeugnistermin statt. In der 4. Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche des Monats Januar statt eines Zwischenzeugnisses eine Zwischeninformation über die Leistungen in allen Fächern. Für das Schuljahr 2021/22 ist dies der 21. Januar 2022. Am ersten Unterrichtstag des Monats Mai erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ein Übertrittszeugnis. Für das Schuljahr 2021/2022 ist dies der 2. Mai 2022.

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.