Datensicherheit an Schulen

Datensicherheit an Schulen

Informationssicherheit nimmt in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung und der steigenden Bedrohung durch Angriffe auf Daten und IT-Systeme einen immer höheren Stellenwert ein.

Für die Schulen ist eine sichere Informations- und Kommunikationstechnik von höchster Bedeutung, denn sie resultiert aus der Verpflichtung, verantwortungsvoll bei der Verarbeitung von Daten vorzugehen.

Die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der in IT-Systemen gespeicherten und dort übertragenen Daten muss durch technische und organisatorische Maßnahmen gewährleistet werden. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus legt mit den unten aufgeführten Dokumenten einen Sicherheitsrahmen fest.

- Strategische Dokumente

bestimmen und beschreiben die strategische Ausrichtung bei der Umsetzung von Informationssicherheit an Schulen. Diese Dokumente enthalten allgemein gültige, kurze und verständliche Regelungen verpflichtenden Charakters.

  • KMBek Schulische IT-Infrastruktur und Internetzugang [Verlinkung]
  • Bekanntmachung zum Vollzug der datenschutzrechtlichen Bestimmungen [Verlinkung]

 

-Taktische Dokumente 

definieren Umsetzungsvorgaben und setzen einen verpflichtenden Regelungsrahmen, der von den Verantwortlichen ggf. verschärft werden kann. Diese Dokumente enthalten Ergänzungen und Konkretisierungen der übergeordneten strategischen Dokumente. Beispiele hierfür sind:

  • Muster für eine Nutzungsordnung zur Nutzung der schulischen IT-Infrastruktur und des Internetzugangs an Schulen [Verlinkung]
  • Muster für Nutzungsbedingungen für Lehrerdienstgeräte
  • Muster für Hinweise zur dienstlichen Nutzung von privaten Endgeräten
  • Muster für Nutzungsbedingungen für Schülerleihgeräte

 

- Operative Dokumente

beschreiben Hilfestellungen zur Umsetzung der Vorgaben in der Schule. Diese Dokumente enthalten konkrete und ausführliche Beschreibungen für die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. z.B.

  • Checkliste Lehrerdienstgeräte
  • Checkliste für die Konfiguration von privaten Endgeräten für den dienstlichen Gebrauch

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.