Abordnung/Funktionsstellen

Offene Funktionsstellen finden sich ab Januar 2019 im Bayerisches Ministerialblatt (BayMBl.) unter dem Ressort „Staatsministerium für Unterricht und Kultus“ und dem Publikationstyp „Stellenausschreibung“.

Informationen über Stellen bekommen Sie zudem in den unten stehenden Meldungen, die wir auch in unserem Lehrer-Newsletter veröffentlichen. Sie können ihn hier bestellen.

Aktuelle Abordnungs- und Funktionsstellen

Gymnasium Seminarlehrerstellen in Bayern zu besetzen

Foto: Referendarin vor einer Tafel im Gespräch mit dem Seminarlehrer

Jetzt angehende Lehrkräfte auf ihrem Weg in den Beruf begleiten: An mehreren Gymnasien in Bayern sind zum 21. Februar 2022 Seminarlehrerstellen frei.

Stellenausschreibung Abordnung im Kultusministerium ausgeschrieben

Bild: Post-it mit der Aufschrift: Jetzt bewerben

Mitwirkung und Organisation zentraler Themen der Lehrerfortbildung: In Referat III.3 des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus ist eine Abordnung neu zu besetzen. Lehrkräfte können sich ab sofort bewerben!

Schulleitung am Gymnasium Stellen als Schulleiterin/Schulleiter an Gymnasium im Freistaat ausgeschrieben

Symbolbild: Computertastatur mit Button „Bewerbung“

Jetzt bewerben und neue Verantwortung übernehmen: Zum 19. Februar 2022 sind an Gymnasien in Schwaben und Mittelfranken die Positionen der Schulleiterin/des Schulleiters (m/w/d) zu besetzen. 

Stellenausschreibung Neue Herausforderung in der Schulleitung eines Gymnasiums annehmen

Bild: Globus mit Aufschrift Bewerbung

Die Schulleitung an zwei Gymnasien im Freistaat unterstützen: Die Position des ständigen Stellvertreters/der ständigen Stellvertreterin (m/w/d) des Schulleiters ist neu zu besetzen. Jetzt bewerben!

Stellenausschreibung Kultusministerium bietet neue berufliche Perspektive

Foto: Gebäude des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Die Stabstelle Inklusion sucht Verstärkung: Im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus ist zum 22. Februar 2022 eine Mitarbeiterstelle frei. Jetzt bewerben und neue berufliche Herausforderungen annehmen!

Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) Am ISB spannende neue berufliche Einblicke gewinnen

Bild: Eingangsbereich des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung

Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) an der Schnittstelle von Schule, Schulverwaltung und Bildungsforschung sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jetzt bewerben!

„gemeinsam.Brücken.bauen“ Jetzt Unterstützungskraft im Förderprogramm werden!

Symbolbild: Grundschülerin

Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat ein umfangreiches Programm zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Aufholen pandemiebedingter Lernrückstände aufgelegt. Jetzt Unterstützungskraft werden! 

Ehemalige Lehrkräfte Jetzt in den staatlichen Schuldienst an Grund-, Mittel- und Förderschulen zurückkehren!

Foto: Lehrerin hilft Schülerin

Beste Einstellungsaussichten: Auch Lehrkräfte, die nach ihrer erfolgreichen Zweiten Staatsprüfung einen anderen beruflichen Weg eingeschlagen haben, können sich aktuell auf eine Stelle im Schuldienst bewerben.

Stellen Zwei Ausschreibungen von Seminarlehrerstellen für Englisch aufgehoben

Symbolbild: Eine Lupe über einem Lexikon

Die ausgeschriebenen Seminarlehrerstellen am Christian-Ernst-Gymnasium Erlangen und am Albert-Einstein-Gymnasium München, jeweils für das Fach Englisch, sind nicht mehr zu besetzen.

Grund-, Mittel- und Förderschulen Einstellungsnoten zum Schuljahr 2018/2019

Lehrerin erklärt einer Schülerin etwas am Computer.

Die Einstellungsnoten zum Schuljahr 2018/19 für Grundschullehrkräfte, Mittelschullehrkräfte, Fachlehrkräfte, Förderlehrkräfte und für den staatlichen Förderschuldienst sind nun bekannt. Bewerber erhalten Auskunft, bis zu welchen Prüfungsnoten Einstellungen durchgeführt werden können.

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.