Berufliche Bildungsabschlüsse

Bestimmte berufliche Bildungsabschlüsse können nur über die Teilnahme am Vollzeitunterricht an Berufsfachschulen, Fachschulen bzw. Fachakademien erworben werden. Am Ende der jeweiligen Berufsausbildung wird in der Regel eine zentrale Abschlussprüfung abgelegt.

Berufsfachschulen

Die Berufsfachschule ist eine Schule, die, ohne eine Berufsausbildung vorauszusetzen, der Vorbereitung auf eine Berufstätigkeit oder der Berufsausbildung dient und die Allgemeinbildung fördert. Der Ausbildungsgang umfasst mindestens ein Schuljahr im Vollzeitunterricht.

Fachschulen

Die Fachschule dient der vertieften beruflichen Fortbildung oder Umschulung und fördert die Allgemeinbildung; sie wird im Anschluss an eine Berufsausbildung und in der Regel an eine ausreichende praktische Berufstätigkeit besucht. Der Ausbildungsgang umfasst bei Vollzeitunterricht mindestens ein halbes Schuljahr.

Fachakademien

Die Fachakademie bereitet auf eine vertiefte berufliche und allgemeine Bildung auf den Eintritt in eine angegobene Berufslaufbahn vor. Die Fachakademie umfasst bei Vollzeitunterricht mindestens zwei Schuljahre. Sie baut auf einem mittleren Schulabschluss und in der Regel auf einer dem Ausbildungsziel dienenden beruflichen Ausbildung oder praktischen Tätigkeit auf.

 

 

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Für die Anerkennung ausländischer Berufsausbildungs- und Fortbildungsabschlüsse im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus sind folgende Stellen zuständig:

im sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Bereich

Regierung von Niederbayern
Hauptdienstgebäude: Regierungsplatz 540
84028 Landshut

Tel: 0871/ 808-01
E-Mail: poststelle@reg-nb.bayern.de

im Bereich Altenpflege, Altenpflegehilfe und Krankenpflegehilfe

Regierung von Oberfranken
Ludwigstraße 20
95444 Bayreuth

Tel: 0921/ 6040
E-Mail: poststelle@reg-ofr.bayern.de

im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich

Regierung von Oberbayern
Maximilianstr. 39
80538 München

Tel.: 089/ 2176-2691 oder +089/ 2176-3330
E-Mail: anerkennung.gew-kaufm@reg-ob.bayern.de

im Bereich Übersetzer und Dolmetscher

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Salvatorstraße 2
80333 München

Tel. 089/ 2186-0
E-Mail: poststelle@stmuk.bayem.de

im Bereich außerschulischer Sport

Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Tel.: 089/ 289-01
E-Mail: presse@tum.de

Vorlese-Funktion