Vom Wunsch über die Bewerbung zur Traumstelle

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle sowie nach Schularten gegliederte grundsätzliche Informationen zu Bewerbungs- und Anstellungsmöglichkeiten im staatlichen Schuldienst in Bayern.

Maßnahmen der Zweitqualifizierung für Gymnasial- und Realschullehrkräfte zum Erwerb der Lehramtsbefähigung für die Grund- und Mittelschulen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Freie Stellen bei den Grund-, Mittel- und Förderschulen: befristete Arbeitsverträge in Vollzeit zu vergeben

Es sind noch befristete Stellen im Bereich der Grund-, Mittel- und Förderschulen zu besetzen.

Interessenten aller Lehrämter werden gebeten, sich mit vollständigen Angaben zu ihrem jeweiligen Lehramt und mit allen Kontaktdaten direkt bei den Regierungen zu bewerben. 

Für Grund- und Mittelschulen

Karte von Bayern Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Niederbayern Oberbayern

Für Förderschulen direkt per E-Mail

Karte von Bayern Unterfranken Oberfranken Mittelfranken Oberpfalz Schwaben Niederbayern Oberbayern

Aktuelle Informationen zu Stellen

Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen (ALP) Teilabordnung an die ALP ausgeschrieben

Foto: Sessel mit Schild

Didaktik und Methodik des Musikunterrichts an allen Schularten, Profilbildung des Musikunterrichts im Rahmen kultureller Bildung und schulartspezifische Projekte zu aktuellen Themen: Zum 26. Februar 2018 ist an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen (ALP) eine Teilabordnung in der Organisationseinheit 1.9 - Musik, Kulturelle Bildung neu zu besetzen. Jetzt neue Herausforderung annehmen und bewerben!

Freie Stelle Jetzt an der ALP Dillingen bewerben

Foto: Dillingen von oben

Qualifizierung schulischer Führungskräfte in den Modulen A, B und C, Kommunikation, Konfliktmanagment und Erweiterte Schulleitung: Zum 26. Februar 2018 ist an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen (ALP) eine Teilabordnung in der Organisationseinheit 3.7 - Personalführung (Bereich Gymnasium) neu zu besetzen. Jetzt bewerben!

Sondermaßnahme Jetzt mit Staatsexamen für andere Schularten Lehrer an der Grundschule werden

Foto: Lehrerin liest Schülern etwas vor

Erhöhter Lehrerbedarf an Grundschulen: Bewerber mit Erster Lehramtsprüfung beziehungsweise Lehramtsbefähigung für andere Lehrämter können sich im Rahmen einer Sondermaßnahme für den Einsatz an Grundschulen qualifizieren. Jetzt Grundschullehrerin/ Grundschullehrer werden!

Grund-, Mittel- und Förderschulen Einstellungsnoten zum Schuljahr 2017/2018

Lehrerin erklärt einer Schülerin etwas am Computer.

Die Einstellungsnoten zum Schuljahr 2017/18 für Grundschullehrkräfte, Mittelschullehrkräfte, Fachlehrkräfte, Förderlehrkräfte und für den staatlichen Förderschuldienst sind nun bekannt. Bewerber erhalten Auskunft, bis zu welchen Prüfungsnoten Einstellungen durchgeführt werden können.

Grund-, Mittel- und Förderschulen Einstellungsnoten werden am 14. Juli bekanntgegeben

Lehrer mit Schülerin

Die Bekanntgabe der Einstellungsnoten für Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen, die Fachlehrer/-innen und die Förderlehrer/-innen sowie die Lehrkräfte für Sonderpädagogik für das Schuljahr 2017/18 erfolgt am Freitag, dem 14. Juli 2017. Die Bewerber/ -innen werden gebeten, sich zunächst bei den Schulen zu informieren.

Anstellung Jetzt Grund- oder Mittelschullehrer werden!

Lehrer unterstützt drei Schüler bei einer Aufgabe

Sie möchten als Lehrkraft an Grund- oder Mittelschulen tätig sein? Sie haben bereits eine Lehramtsbefähigung für eine Schulart erworben oder haben Ihre erste Lehramtsprüfung erfolgreich abgelegt? An den Grund- und Mittelschulen im Freistaat sind noch Beschäftigungsmöglichkeiten für Lehrkräfte frei. Jetzt bewerben!

Grund- und Mittelschulen In den Regierungsbezirken können sich noch Lehrkräfte bewerben

Grundschullehrerin mit ihren Schülern

Anstellungsmöglichkeiten für Grund- und Mittelschullehrkräfte: Auch während des Schuljahres werden in den einzelnen Regierungsbezirken Lehrerinnen und Lehrer eingestellt. Jetzt informieren und bewerben! 

Integration Nachtragshaushalt gibt viele Möglichkeiten Asylbewerber zu unterrichten

Lehrerin mit Migrantenkindern

Mit deutlich mehr zusätzlichen Lehrkräften und Geldmitteln wird Bayern im Jahr 2016 seine Anstrengungen um die Integration von jungen Asylbewerbern mit Bleibeperspektiven deutlich ausweiten.

Einstellung von Schulsekretärinnen

Die Einstellung von Schulsekretärinnen erfolgt durch die örtlich zuständige Regierung im Benehmen mit der jeweiligen Schule. Bewerberinnen, die sich nicht auf eine konkret frei werdende Stelle bewerben wollen, wird vorgeschlagen, sich direkt mit der für den gewünschten Einsatzort zuständigen Regierung in Verbindung zu setzen. Die Regierung benötigt neben der Adresse und Telefonnummer Angaben über den möglichen Einsatzort und die gewünschten Arbeitszeiten (Vollzeit oder Teilzeit - ggf. mit Angabe der möglichen Arbeitszeiten). Es wird gebeten, davon abzusehen, der Regierung bereits die vollständigen Bewerbungsunterlagen zuzusenden, da die Auswahl der jeweils einzustellenden Kraft durch den jeweiligen Schulleiter erfolgt.

Lehrerbedarfsprognose

Vorlese-Funktion