Lehrerinnen & LehrerTop-Meldungen

IQB-Bildungstrend - Bayern Bayerns Grundschüler bundesweit an der Spitze

Foto: Symbolbild Lehrerin unterrichtet an der Tafel in einer Grundschulklasse

Fast 30.000 Schülerinnen und Schüler machten mit: Im aktuellen IQB-Bildungstrend konnten Bayerns Schüler der Jahrgangsstufe 4 erneut die besten Ergebnisse in den Fachbereichen Deutsch und Mathematik erzielen.

Das Bildungspaket Bayern Für Bildung begeistern! Fördern, Fordern, Forschen

Foto: Bildungspaket und jubelnde Kinder

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle hat das Konzept für ein Bildungspaket Bayern vorgestellt. Das Paket umfasst: Die Weiterentwicklung der frühkindlichen Bildung, den Ausbau von Inklusion und Stärkung der Förderschulen, die Stärkung der Grund- und Mittelschulen sowie der Realschulen, die Zukunftsinitiative Berufliche Bildung, Fit für die Zukunft: Fördern und Forschen und eine Stärkung der Schulleitungen und der Schulverwaltung.

Video - Bildungspaket Bayern Stark machen! Weil Bildung Zukunft schafft: Das Bildungspaket

Foto: Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

In den bayerischen Schulen stehen die Kinder im Mittelpunkt. Bildung wird vom einzelnen Kind aus gedacht. Mit dem Bildungspaket "Stark machen!" kann gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der bayerischen Schülerinnen und Schüler eingegangen werden. Es macht sie fit für die Zukunft! Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle stellt das Bildungspaket "Stark machen!" vor. Video hier ansehen!

Das neue bayerische Gymnasium So entwickelt sich das Gymnasium zeitgemäß weiter

Mehr Qualität, mehr Zeit, mehr Individualität: Das Konzept zur Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums sieht vor, ab dem Schuljahr 2018/19 ein neunjähriges Gymnasium mit der Möglichkeit zur individuellen Lernzeit einzuführen. Dabei denken wir vom Kind aus: Auch in Zukunft sollen die jungen Menschen mit hoher Qualität Studierfähigkeit, vertiefte Allgemeinbildung, Reflexionsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein erwerben.

Karg Campus Schule Bayern Projektdokumentation gibt Einblick in die Begabtenförderung in Bayern

Foto: Lachende Kinder

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler brauchen eine gezielte Förderung, um ihre Talente voll entfalten zu können. Die Projektdokumentation "Karg Campus Schule Bayern" fasst die Entwicklung von Kompetenzzentren für Begabtenförderung zusammen und ermöglicht einen Überblick über die Begabtenförderung in Bayern. Jetzt herunterladen.

Landshut Realschulchampions aus Niederbayern ausgezeichnet

Foto: Die Preisträger im Bereich Musik

Echte Gewinner: Für ihre herausragenden Leistungen erhielten Realschülerinnen und Realschüler aus Niederbayern nun die Auszeichnung „Realschulchampion 2017“. Die Preisträger hatten mit ihrem großen Engagement in den Kategorien „schulische Leistungen“, „Sport“, „Musik“, „besondere schulische Projekte“ und „Zivilcourage“ überzeugt.

FORSCHA 2017 Experimente für Schüler zum Ausprobieren - Entdecke die Zukunft!

Foto: Schülerin in Riesenseifenblase

Mitmachen und entdecken! Die Mitmach- und Bildungsmesse FORSCHA 2017 bietet Kindern und Jugendlichen vom 17. bis 19. November im Münchner MOC ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Experimenten. Mit dabei: das bayerische Kultusministerium.

32 Grundschulen in Bayern gewinnen Spielezimmer Die Gewinner der Initiative „Spielen macht Schule“ stehen fest

Foto: Spielende Kinder

32 Grundschulen aus Bayern werden in diesem Jahr mit einem umfangreichen Spielezimmer ausgestattet. Sie haben sich bei der Initiative „Spielen macht Schule“ beworben und konnten die Jury mit ihrem originellen und durchdachten Konzept überzeugen. Ziel der Initiative ist es, das klassische Spielen an Schulen zu fördern.

Niederbayern Gymnasium Landau blickt auf 50 Jahre Schulgeschichte zurück

Foto: Gäste beim Festakt

50 Jahre Miteinander: Das Gymnasium Landau a.d. Isar feiert 2017 ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Das Jubiläumsjahr bot bereits einige Gelegenheiten für intensive Begegnungen bei Projekten und Veranstaltungen. Nun fand in Landau ein Festakt zum Schuljubiläum statt.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion