Was ist ein Lehrplan und wie entsteht er?

Fest verankert: Lehrpläne legen Ziele und Inhalte des Fachunterrichts fest
Fest verankert: Lehrpläne legen Ziele und Inhalte des Fachunterrichts fest

Lehrpläne geben Auskunft über das Profil der jeweiligen Schulart und legen Ziele und Inhalte des Fachunterrichts fest.

Das Institut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) entwickelt im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Lehrpläne für bayerische Schulen.

Das Konzept "LehrplanPLUS" steht für ein umfangreiches Lehrplanprojekt. Zeitgleich und inhaltlich abgestimmt, wurden die Lehrpläne für alle allgemeinbildenden Schulen sowie die Wirtschaftsschulen und die beruflichen Oberschulen überarbeitet. Im Mittelpunkt steht dabei der Erwerb von überdauernden Kompetenzen. Durch diese Orientierung werden im neuen bayerischen Lehrplan die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz explizit berücksichtigt.

Mit einem Klick zum LehrplanPLUS
Mit einem Klick zum LehrplanPLUS

Das offizielle Lehrplanverzeichnis ist auf dem Internetportal des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) zu finden.

Text

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.