Studentinnen & StudentenTop-Meldungen

Niederbayern Neues Studierendenwohnheim in Landshut erhöht die Attraktivität des Hochschulstandorts

Neues Studierendenwohnheim in Landshut

Bundesweit höchster Fördersatz: Der Freistaat investiert 2017 bis zu 47,5 Millionen Euro, damit Studierende einen bezahlbaren Wohnraum finden. In Landshut wurde nun vom Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz ein neues Wohnheim eingeweiht.

Video - Wintersemester 2017/18 Zum Semesterstart steigt Studierendenzahl weiter an

Studierende im Hörsaal

Mit 390.000 Studierenden ist die Zahl zum aktuellen Wintersemester um etwa 10.000 gegenüber dem Vorjahr gewachsen. "Vielfältige Spitzenleistungen in Forschung und Lehre sowie ein enorm breites Lehrangebot in ganz Bayern - das kennzeichnet die aktuelle Situation von Wissenschaft und Hochschule", betont Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle. Video hier ansehen!

München Freistaat investiert in neue Wohnanlage für Studierende

Foto: Neue Studentenwohnanlage in München-Schwabing

155 zusätzliche Wohnheimplätze im Herzen Münchens: In der Agnes-Straße in München-Schwabing ist eine neue Wohanlage für Studierende eröffnet worden. Der Freistaat Bayern hat den Bau mit 5,6 Millionen Euro bezuschusst.

Duales Studium Hochschulpräsidenten unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

hochschule dual

Wege zum Erfolg: Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften festigen mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im Beisein von Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle ihre erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich des dualen Studiums.

MINTerAKTIV Hochschulen entwickeln Konzepte zur MINT-Förderung

Projekt MINTerAktiv

Mit Erfolg zum MINT-Abschluss: Im Rahmen des Programms MINTerAKTIV fördern bayerische Hochschulen durch innovative Projekte die Attraktivität der MINT-Fächer und verbessern die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium.

Staatliche Bibliothek Amberg Digitale Plattform bavarikon bietet digitale Schätze für den Unterricht

Website bavarikon

Schatzkammer der bayerischen Geschichte: Ob am PC, via App am Handy oder im virtuellen Klassenzimmer. Die digitale Plattform bavarikon zeigt Schätze aus Kunst, Kultur und Landeskunde Bayerns. Über Schnittstellen zu weiteren Medienzentren werden Archive, Bibliotheken und Museen für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen Innovative Projekte für den Standort Deutschland aufzeigen

Foto: Offen denken. Damit sich Neues entfalten kann

Offenheit für Innovation und Fortschritt: Unter diesem Motto steht ein deutschlandweiter Innovationswettbewerb. Auch Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen können sich bewerben!

Wettbewerb Preis für Religionsgeschichte und interreligiösen Dialog gewinnen

Foto: Bücher

Seminararbeit, Abschlussarbeit oder Dissertation aus dem Bereich Religionsgeschichte oder interreligiöser Dialog verfasst? Dann bis zum 9. April 2018 bewerben und den Manfred-Görg-Preis erhalten.

Neumarkt in der Oberpfalz Studiengang "Management in der Biobranche" an der TH Nürnberg entwickelt sich positiv

Natur statistisch betrachtet

Spannende Kombination und eine gute Bilanz: An der TH Nürnberg informierten sich Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler und Heimatstaatssekretär Albert Füracker über den Studiengang "Management in der Biobranche". Er entwickelt sich erfreulich.

Alle Meldungen

Vorlese-Funktion