Web-Portal der BayernCloud Schule

Das Web-Portal der BayernCloud Schule vereint die Anwendungen der BayernCloud Schule und schulspezifische Anwendungen unter einem Dach.
© Bro Vector stock.adobe.comDas Web-Portal der BayernCloud Schule vereint die Anwendungen der BayernCloud Schule und schulspezifische Anwendungen unter einem Dach.

Das Web-Portal bietet einen individuellen und niederschwelligen Zugang zu den digitalen Angeboten der BayernCloud Schule (ByCS): Es stellt somit eine schnelle, zuverlässige, nutzungsorientierte und sichere Bereicherung des Schulalltags dar. Es befindet sich derzeit in einer geschlossenen Testphase durch ausgewählte Testschulen.

Das Web-Portal fasst alle schon aktiven Angebote der BayernCloud Schule in einer intuitiven Benutzeroberfläche, dem Dashboard, zusammen. Der Zugang wird dabei zentral mit nur einer Anmeldung (Single Sign-on) ermöglicht. Die Nutzerinnen und Nutzer können schnell zwischen den Angeboten wechseln, ohne erneut ein Passwort eingeben zu müssen.

Gemäß ihren Rollen und Rechten erhalten Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler ihr individuelles Dashboard, d. h. es werden nur Anwendungen, Inhalte und Aktivitäten angezeigt, die für sie relevant sind. Schulen bekommen die Möglichkeit, in einem Redaktionssystem eigene Angebote und Inhalte speziell für Nutzerinnen und Nutzer der Schule einzupflegen.

Das Web-Portal der BayernCloud Schule wird damit gemeinsam mit seinem frei zugänglichen, ausführlichen Informations- und Support-Bereich, der ByCS-Website, zum neuen Dreh- und Angelpunkt für verschiedene Szenarien des Lehrens und Lernens. Das Web-Portal läuft geräteunabhängig über den Browser. Es ist also nicht notwendig, zusätzliche Software zu installieren.

Seit Ende April 2022 steht wie geplant eine fortgeschrittene Version des ByCS-Web-Portals zur Verfügung. Ausgewählte Schulen diverser Schularten und Dienststellen testen gerade gemeinsam mit den Beraterinnen bzw. Berater digitale Bildung die Komponenten des Web-Portals. Dabei werden sie eng begleitet durch ein Innovationslabor des Staatsministeriums für Digitales (StMD). Die Nutzerinnen und Nutzer erhalten dadurch die Möglichkeit, das Web-Portal mit ihren persönlichen Eindrücken und Meinungen konstruktiv zu verbessern.

Erfahren Sie mehr:

Beschreibung und Funktionsumfang

Der frei zugängliche Informations- und Support-Bereich sowie das Dashboard, d. h. eine Benutzeroberfläche für angemeldete Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler, bilden das Web-Portal der BayernCloud Schule. Beide Bestandteile werden am IT-Dienstleistungszentrum nach den fachlichen Vorgaben des StMUK entwickelt und betrieben. Das StMD unterstützt das Projekt mit seinen Innovationslaboren: Durch regelmäßige Befragungen wird eine hohe Nutzungsorientierung sichergestellt.

Das Web-Portal hat folgenden Funktionsumfang:

  • Das Dashboard eröffnet mit nur einer Anmeldung einen zentralen Einstieg in die BayernCloud Schule und ermöglicht dadurch einen schnellen Wechsel zwischen den Angeboten.
  • Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler erhalten im Dashboard eine Übersicht über ihre BayernCloud Schule-Angebote und Hinweise auf die Aktivitäten innerhalb der Angebote.
  • Schulen können ihre eigenen Web-Anwendungen und Mitteilungen für die Schulfamilie vor Ort im Dashboard einpflegen und verwalten. Die Pflege geschieht in einem intuitiven Redaktions- und Konfigurationssystem durch die Administration vor Ort.

Die Nutzerinnen und Nutzer sowie alle Interessierten erhalten Zugang zu einem frei zugänglichen, intuitiven Informations- und Support-Bereich zu allen Angeboten der BayernCloud Schule.

Schnittstellen und Standards

Das Dashboard des Web-Portals als Dreh- und Angelpunkt der BayernCloud Schule verfügt über mehrere Schnittstellen:

  • Die Verbindung mit der zentralen Benutzer- und Rechteverwaltung der BayernCloud Schule ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen den Angeboten nach nur einer Anmeldung (Single Sign-on).
  • Die Angebote der BayernCloud Schule können über eine Schnittstelle Nachrichten an die Benutzeroberfläche, d. h. das Dashboard, schicken. In der Mitteilungszentrale erhalten Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler so Meldungen über die Aktivitäten in ihren Angeboten.
  • Über ein Konfigurations- und Redaktionssystem können Schulen kurze Mitteilungen verschicken, die den Nutzenden auf ihrem Dashboard angezeigt werden.

Schulen können außerdem die Angebote der BayernCloud Schule auf dem Dashboard mit eigenen Schul-Anwendungen für ihre Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler ergänzen. Die schulspezifischen Anwendungen sind jedoch nicht Teil der BayernCloud Schule.

Die Standards des Web-Portals

Das Web-Portal greift auf Standard-Web-Technologien zurück. In der Entwicklung werden HTML, Ajax, Java und JavaScript eingesetzt. Die Anbindung an das zentrale Benutzerverwaltungssystem geschieht über die Shibboleth bzw. SAML-Schnittstelle. Das Dashboard des Web-Portals ist als Single-Page-Application (SPA) konzipiert und somit u. a. besonders geeignet für große Besuchszahlen. Für den Austausch zwischen den angebundenen Angeboten werden Schnittstellen nach dem verbreiteten REST-Paradigma verwendet. 

Lehrkräftefortbildung

Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen wird den
bayerischen Lehrkräften für die Nutzung des Web-Portals ein umfassendes
Fortbildungsprogramm anbieten.

Hier sind häufig gestellte Fragen und Antworten zum Web-Portal zusammengefasst:

Fragen und Antworten zum Web-Portal

Wann wird das Web-Portal zur Verfügung stehen?

Die erste Ausbaustufe des Web-Portals wird den Nutzerinnen und Nutzern im zweiten Schulhalbjahr 2021/22 zur Verfügung stehen. 

Wer kann das Web-Portal nutzen?

Das Web-Portal der BayernCloud Schule steht zunächst Lehrkräften, Schulleitungen, Verwaltungskräften sowie Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Mit Ausbau des zentralen Benutzerverwaltungssystem ist eine Erweiterung der Nutzungsberechtigen geplant.

Sind die schuleigenen Angebote ebenfalls mit den Zugangsdaten für die BayernCloud Schule erreichbar?

Die Schule hat die Möglichkeit, selbst aufgewählte Angebote zu verlinken. Diese stehen jedoch nicht im Single Sign-on-Verbund der BayernCloud Schule. Es sind dazu die jeweils schulseitig bereitgestellten Zugangsdaten der jeweiligen Anwendung zu verwenden. Ungeachtet dessen können die Angebote der Schule aber in das Dashboard eingepflegt werden und sind so für die Nutzenden leicht erreichbar. 

Kann man das Web-Portal mit mobilen Endgeräten nutzen?

Ja, das Web-Portal besteht aus responsiven Webseiten, die auf allen Endgeräten im Browser angezeigt werden können. 

Gibt es eine Native-App für das Web-Portal?

Nein, noch nicht. Das Web-Portal wird kontinuierlich und nutzungsorientiert optimiert und weiterentwickelt. Hierbei ist auch eine Native-App für mobile Endgeräte für künftige Ausbaustufen angedacht.

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.