Freiwilligendienste

Nach der Schule: Freiwillige Dienste öffnen den Horizont
Nach der Schule: Freiwillige Dienste öffnen den Horizont

Wer nicht gleich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, sich zu freiwilligen Diensten zu verpflichten, um dabei seinen Horizont zu erweitern oder auch einfach Anregungen zu erhalten, die den weiteren Berufsweg klarer werden lassen.
Bislang war die Frage zumindest für die männlichen Staatsbürger ohnehin klar: Wehr- oder Zivildienst. Seit dem 1. Juli 2011 hat die Bundesregierung jedoch die Wehrpflicht und damit auch den Zivildienst offiziell ausgesetzt. An deren Stelle ist nun ein breit gefächertes Angebot an freiwilligen Diensten getreten – für Männer und für Frauen. Die wichtigsten Information dazu sind auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Vorlese-Funktion

Das bayerische Kultusministerium stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.