Wettbewerb Schulen experimentieren in Theater und Film

Kulturelle Bildung ist in den bayerischen Lehrplänen fest verankert und wird durch vielfältige Zusatzangebote gefördert
Kulturelle Bildung ist in den bayerischen Lehrplänen fest verankert und wird durch vielfältige Zusatzangebote gefördert

Im November 2022 veranstaltet die Landesarbeitsgemeinschaft Theater und Film an bayerischen Schulen das erste schulartübergreifende Theater- und Filmfestival „spiel-platz 22 – Experimente mit Theater und Film“. Jetzt bewerben!

Als Fortsetzung des Online-Festivals Spiel-Platz 2.0 treffen sich am 24.-26.11.2022 Theater- und Filmgruppen in Würzburg, um gemeinsam filmisch oder theatral / performativ an einem vorgegebenen gesellschaftspolitischen Thema zu arbeiten. Über Aufführungen, Installationen, Performances, dem Spiel mit Sound, Licht oder Objekten und Inszenierungen an ungewöhnlichen Orten werden verschiedene Zugänge erprobt. Nach kurzen Impulsen zum Einsatz von verschiedenen Materialien (Objekte, technisches Equipment, Texte, Bilder, etc.) erarbeiten die teilnehmenden Gruppen ihre Performances und / oder Filme mit Fokus auf dem nicht-stringenten Erzählen und assoziativen Arbeiten.

Das Festival ist bewusst so angelegt, dass die Gruppen keine Vorarbeit leisten müssen. Die Freude am experimentellen künstlerischen Schaffen und eine Auseinandersetzung damit bilden den Kern des Festivals. Ziel ist es, am Abschlusstag eine Werkschau der Ergebnisse zu zeigen, die als Ausgangspunkt für weitergehende Arbeiten der Gruppen zuhause dienen können.

Bewerbung für den spiel-platz 22

Gruppen, die sich für den spiel-platz 22 bewerben möchten, senden bitte ein maximal einminütiges Bewerbungsvideo bis zum 17.10.2022 an die LAG Theater und Film. Dieses sollte Auskunft über die Gruppe geben und verdeutlichen, dass sie Interesse hat, sich intensiv mit performativen und experimentellen Formaten im Bereich Theater und Film zu beschäftigen. 

Eine Jury aus erfahrenen Theater- und Filmlehrkräften wird die Gruppen auswählen, die am Festival teilnehmen können. Hierbei wird aus jeder Schulart mindestens eine Gruppe eingeladen. (Bewerbungsbeiträge bitte über eine Datentransfer-Plattform an folgende E-Mail-Adresse senden:  bernhard.apel@gmx.de)

Weitere Informationen

Dies ist ein externer Wettbewerb. Externe Wettbewerbe werden in der Regel nur veröffentlicht, wenn der Veranstalter des Wettbewerbs eine Selbstverpflichtungserklärung abgibt, in der er sich zur Sicherstellung des Schutzes personenbezogener Daten verpflichtet. Mit der Verlinkung des Wettbewerbs auf unserer Homepage ist keine Teilnahmeempfehlung und keinerlei rechtliche Bewertung der Wettbewerbe durch das Staatsministerium verbunden. Die Entscheidung für eine Teilnahme an einem Schülerwettbewerb trifft die Schule in eigener Verantwortung unter Beachtung der pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Maßgaben.

Weitere rechtliche Hinweise finden Sie hier.

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.