Digitale Kompetenz Computerführerschein stärkt Schüler im Umgang mit dem Internet

Angesichts des digitalen Wandels wird mittlerweile häufig die digitale Kompetenz als vierte Kulturtechnik neben das Lesen, Schreiben und Rechnen gestellt
Angesichts des digitalen Wandels wird mittlerweile häufig die digitale Kompetenz als vierte Kulturtechnik neben das Lesen, Schreiben und Rechnen gestellt

Bayerische Schülerinnen und Schüler erwerben im Rahmen des Unterrichts zahlreiche Kompetenzen im Umgang mit Computern und dem Internet. Die international anerkannte Zertifizierung dieser digitalen Kompetenz wurde nun um drei Jähre verlängert.

Digitale Kompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler können sich Schulen im Freitstaat weiterhin zertifizieren lassen. Denn das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat hierfür die seit 2007 bestehende Rahmenvereinbarung zur „International Certification of Digital Literacy“ (ICDL, ehemals ECDL) für weitere drei Jahre verlängert. Die bayerischen Schulen erhalten hierdurch für ihre ICDL-Prüfungen günstigere Konditionen.

Das auch als „Europäischer Computerführerschein“ bekannte Zertifikat ist an den Anforderungen des europäischen Referenzrahmens für digitale Kompetenzen orientiert und als Nachweis digitaler Kompetenzen international anerkannt.

Über die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) werden den bayerischen Schulen folgende Leistungen angeboten:

  • Erlass der für ICDL-Prüfungszentren alljährlich anfallenden Lizenzgebühren
  • Preisstaffelung bei größeren Anzahlen von Einzelprüfungen
  • Ablegung von ICDL-Prüfungen durch Lehrkräfte zum Schülerpreis
  • kostenlose Schulung von Mentoren, die Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte zum ICDL durchführen
  • Bereitstellung von digitalem Informationsmaterial

Ausführliche Informationen zum ICDL finden Sie unter www.icdl.de.

Online-Lehrerfortbildung zum ICDL

Am Dienstag, den 14. Dezember 2021 findet von 16 bis 17 Uhr an der Stabsstelle „Medien.Pädagogik.Didaktik. | eSessions zentral – regional“ der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) Dillingen eine eSession zu den Angeboten im Rahmen des ICDL statt. Schulleitungen und Lehrkräfte können sich bis 13. Dezember 2021 hier für die Fortbildung anmelden.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.