Kulturfonds Jetzt Antrag für kreative Projekte im Bildungsbereich einreichen!

Mit Klick ins Bild gelangen Sie zu weiteren Informationen zum Kulturfonds Bayern (Bereich Bildung)
Mit Klick ins Bild gelangen Sie zu weiteren Informationen zum Kulturfonds Bayern (Bereich Bildung)

„Bayern ist ein Kulturstaat.“ – Um diesen Auftrag der Bayerischen Verfassung mit Leben zu füllen, wurde der Kulturfonds Bayern geschaffen. Auch Projekte im Bereich Bildung werden gefördert. Jetzt informieren und bis 1. März 2024 Antrag einreichen!

Der Kulturfonds „Kulturelle Bildung“ hat das Ziel, partizipative Projekte mit künstlerisch-kulturellem Schwerpunkt für Kinder, Jugendliche und erwachsene Laien zu unterstützen. Umfasst werden z.B. die Bereiche Kunst, Musik, Literatur, Theater, Gaming, Film, Architektur, Design und Mediengestaltung.

Gefördert werden neuartige, kreative Projekte, die von überregionaler, zumindest aber überörtlicher Bedeutung sind. Wichtig dabei ist, dass die Teilnehmenden ihr Umfeld und ihre Gemeinschaft aktiv mitgestalten, indem sie ihre Ideen und Kompetenzen einbringen.

Gefördert werden können Vorhaben innerhalb ganz Bayerns, mit denen noch nicht begonnen wurde.

Anträge für Projekte im Schuljahr 2024/2025 können bis 1. März 2024 bei den Regierungen eingereicht werden.

Unter dem Motto „Kultur stärken“ gelten ab dem Förderjahr 2024/25 folgende neue Regelungen:

  • Der Basisfördersatz liegt bei bis zu 60 % der förderfähigen Kosten, wobei einzelne Projekte pro Jahr (Schuljahr) mit bis zu 50.000 € gefördert werden können.
  • Im Bereich Internationaler Ideenaustausch beträgt der Fördersatz bis zu 80 %, wenn eine Förderung des Projekts aus EU-Mitteln nicht möglich ist.
  • Bei Projekten im Raum für besonderen Handlungsbedarf, sofern die zuwendungsfähigen Gesamtkosten unter 5.000 € liegen, beträgt der Fördersatz bis zu 80 % der förderfähigen Kosten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.km.bayern.de/kulturfonds-bildung.

 

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.