Umweltbildung GRÜNER FLOH zeichnet nachhaltige Grundschulen aus

Die Natur zu bewahren ist ein wertvolles und wichtiges Bildungsziel
Die Natur zu bewahren ist ein wertvolles und wichtiges Bildungsziel

Im Unterricht den verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur lernen: Der Nachhaltigkeitspreis „DER GRÜNE FLOH“ ging an zehn Grundschulen, darunter waren sechs Schulen aus Bayern. Jetzt informieren! 

Getreu dem Motto „Gute Beispiele machen Schule“ wählte die Jury die zehn nachhaltigsten Unterrichtsprojekte aus. Diese zeichnen sich insgesamt durch eine große Bandbreite an unterschiedlichen Bereichen und Herausforderungen aus, für die tatkräftig kreative Lösungen gefunden und umgesetzt wurden. Nähere Informationen zu den prämierten Beiträgen und Preisträgerschulen sind hier zu finden.

Auch im Schuljahr 2022/2023 wird eine Jury aus Expertinnen und Experten wieder die kreativsten und nachhaltigsten Ideen mit attraktiven Geldpreisen auszeichnen. Damit sollen weitere Unterrichtsprojekte zur Nachhaltigkeitsförderung finanziert werden.

Der Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2022, die Preise werden im Februar 2023 verliehen. Interessierte Grundschullehrkräfte können sich bei der FLOH-Stiftung LERNEN weiter informieren.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.