Kunsterziehung Förderprogramm ermöglicht künstlerische Projekte

Kunstunterricht gibt Kindern und Jugendlichen die Chance, ihre Kreativität auszuleben
Kunstunterricht gibt Kindern und Jugendlichen die Chance, ihre Kreativität auszuleben

Mehr Kunst in der Klasse: Das Förderprogramm „Kunst.Klasse.“ gibt Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, ihre künstlerischen Talente zu entdecken und entfalten. Jetzt informieren!

Mit dem Förderprogramm werden Schülerinnen und Schülern Projekte ermöglicht, die über den Regelunterricht hinausgehen. Auf diese Weise können die Kinder ihre Kreativität und künstlerische Begabung verwirklichen.

Um Fördergelder für das Projekt  „Kunst.Klasse.“ 2021/22 können sich die Jahrgangsstufen 3 bis 6 der allgemeinbildenden Schulen ab sofort mit einem Antragsformular bewerben. Sie machen in diesem Antrag Angaben zum Konzept und zur geplanten Realisierung.

Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 23. April 2021.

Eine Jury bewertet die Anträge und wählt die Projekte aus, die Fördermittel erhalten sollen. Bis Schuljahresende  werden die Preisträger bekannt gegeben. Es stehen pro bewilligtem Antrag zwischen 1000 und 3000 Euro zur Verfügung: Mit diesem Geld können Honorare, Fahrtkosten, Raummieten oder Sachkosten wie Material, Werkzeug und Medien finanziert werden.

Zu bewundern sind die kreativen Werke nach Abschluss des Projekts im Rahmen einer virtuellen Kunstausstellung im Internet unter www.kunstklasse.com. Diese Homepage dokumentiert darüber hinaus die ganze Fülle der zahlreichen Begegnungen von Kindern mit Kunst sowie ihre selbständige und vielseitige künstlerische Betätigung.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.