Umweltbildung Verlosung bringt 200 Klimakoffer in die Klassenzimmer

Der Klimakoffer bietet verschiedene Experimenten und Materialien zum Klimaschutz
Der Klimakoffer bietet verschiedene Experimenten und Materialien zum Klimaschutz

Klimaschutz beginnt im Klassenzimmer: Unter diesem Motto werden 200 Klimakoffer an die weiterführenden Schulen in Bayern verlost. Jetzt mitmachen!

Die Verlosung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 12, mitmachen können alle weiterführenden bayerischen Schulen bis Ende Februar 2021.

In den Klimakoffern sind Anleitungen und Material für verschiedene Experimente enthalten, mit denen Schüler und Lehrer physikalische Prozesse, Ursachen und Folgen des Klimawandels unmittelbar erforschen können.Die Verlosung ist Teil des Projekts Klimawandel: „verstehen und handeln" der Fakultät für Physik der LMU München um Dr. Cecilia Scorza, Koordinatorin für Öffentlichkeit und Schulkontakte um Prof. Harald Lesch.

Prof. Harald Lesch von der Fakultät für Physik der LMU München und Staatsminister Thorsten Glauber stellen den Klimakoffer vor
Prof. Harald Lesch von der Fakultät für Physik der LMU München und Staatsminister Thorsten Glauber stellen den Klimakoffer vor

„Nur wer den Klimawandel versteht, kann handeln. Wir wollen den jungen Menschen Möglichkeiten aufzeigen, wie sie selbst positiven Einfluss nehmen und Veränderungen zum Guten bewirken können", so Lesch.

Auch Staatsminister Thorsten Glauber, der die Schirmherrschaft für die Verlosung übernimmt, lobt diesen gelungenen Praxisbezug: „Der Klimakoffer ist eine Schatzkiste für den Klimaschutz in der Schule. Die neuen Klimakoffer bringen den Klimawandel zum Anfassen in die Klassenzimmer. So kann gezeigt werden, welche Auswirkungen der Klimawandel auf unser Leben hat. Mit dem Projekt möchten wir zudem die Schulen in dieser fordernden Zeit unterstützen. Die Corona-Pandemie stellt gerade auch die Schulfamilie vor große Herausforderungen. Ich wünsche allen Teilnehmern der Verlosung viel Glück!"

Alle Informationen zu der Verlosung können Sie hier finden.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.