Science on Stage Initiative bietet MINT-Angebote für Schüler und Lehrkräfte

Mit Klick ins Bild zur Webseite von Science on Stage Deutschland
Mit Klick ins Bild zur Webseite von Science on Stage Deutschland

Programmieren für Schülerinnen und Schüler im Rahmen der European Code League sowie Lehrerfortbildungen im MINT-Bereich: Science on Stage Deutschland  bietet zahlreiche spannende digitale Projekte. Jetzt informieren!

Die gemeinnützige Initiative Science on Stage stellt die MINT-Fächer in den Mittelpunkt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lehrkräfte mit hervorragenden Unterrichtsideen zu vernetzen. Auch in der Corona-Pandemie gibt es spannende Angebote für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte:

European Code League

Die Situation um Covid-19 hat deutlich gemacht, wie wichtig digitale Werkzeuge und Fertigkeiten sowohl für das Berufs- wie auch für das Privatleben sind. Dazu gehört es auch, Programmieren zu können. Science on Stage hat daher die European Code League ins Leben gerufen und lädt MINT-Lehrkräfte aus ganz Europa dazu ein, gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern kreativ zu werden und ihr innovatives Coding-Projekt für den MINT-Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe zu präsentieren.

Für diese Projekte können digitale Werkzeuge wie Mikrocontroller (Arduino, Raspberry Pi, Calliope mini, etc.) und/oder verschiedene Programmierumgebungen und Sprachen (Snap!, Scratch, C++ etc.) verwendet werden.

Die Einreichungsfrist endet am 1. Dezember 2020. Weitere Informationen zur European Code League und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.science-on-stage.de/codeleague.

Kostenlose Online-Seminare für MINT-Lehrkräfte

Ob mit Bubble-Tea-Bällchen, Escape-Games im Unterricht oder Bluetooth-Sensoren: Mit praxisorientierten Online-Seminaren können sich MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe auch von Zuhause aus weiterbilden.

Viele der Referentinnen und Referenten haben mit einem gelungenen MINT-Projekt an einem der Festivals von Science on Stage  teilgenommen oder waren an einem der internationalen Lehrerprojekte beteiligt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr Informationen hierzu erhalten Sie unter www.science-on-stage.de/digitale-angebote.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion