Begabtenförderung am Gymnasium Schüler erkunden die Welt der Universität

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (re.) und Prof. Dr. Oliver Jahraus (li., Vizepräsident für den Bereich Studium der Ludwig-Maximilians-Universität München) händigten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Unitags die Abschlusszertifikate aus
Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (re.) und Prof. Dr. Oliver Jahraus (li., Vizepräsident für den Bereich Studium der Ludwig-Maximilians-Universität München) händigten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Unitags die Abschlusszertifikate aus

Herausragende schulische Leistungen und außergewöhnliche Begabung: Auch in diesem Jahr konnten wieder besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 für ein halbes Jahr in die Welt der Universitäten hineinschnuppern. Die Teilnehmer aus Oberbayern erhielten nun ihre Abschlusszertifikate.

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz gratulierte bei der Abschlussfeier des Unitags an der Ludwig-Maximilians-Universität in München den jungen Talenten persönlich: „Sie wurden aufgrund herausragender schulischer Leistungen für die Teilnahme an diesem Programm ausgewählt und sind den ersten Schritt beim Übergang von der Schule zur Universität bereits früh gegangen. Dazu gehört eine außergewöhnliche Begabung, aber auch viel Mut. Es ist ein wichtiges Anliegen unserer Bildungspolitik, Sie so gut es nur geht individuell zu fördern. Der Unitag erweitert hier das reiche Spektrum an Fördermaßnahmen, die von Hochbegabtenklassen über Ferienseminare bis hin zum Frühstudium reichen.“

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (vorletzte Reihe, Mitte) mit allen oberbayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Unitags
Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (vorletzte Reihe, Mitte) mit allen oberbayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Unitags

Der Unitag ermöglicht hochbegabten und besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11 an einem Tag pro Woche während eines Semesters den Besuch von Lehrveranstaltungen der Universität. 30 Schülerinnen und Schüler aus Oberbayern wurden hierfür im Wintersemester 2019/20 vom Unterricht freigestellt und nahmen an Vorlesungen und Seminaren der LMU teil.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion