Staatsverwaltung „BayernLabs“ suchen innovative Ideen

Die „BayernLabs“ laden wie hier in Traunstein ein, die digitale Zukunft Bayerns zu reflektieren
Die „BayernLabs“ laden wie hier in Traunstein ein, die digitale Zukunft Bayerns zu reflektieren

Wie soll die Verwaltung im Freistaat in Zukunft funktionieren? In den „InnovationsLabs“ sind alle Bürger dazu aufgerufen, sich einzubringen. Jetzt  die digitale Zukunft mitentwickeln!

Innovationen gelten als der Schlüssel für Wachstum, Fortschritt und Wohlstand. Die hohe Lebensqualität und Leistungsfähigkeit des Standorts kann Bayern nur erhalten, wenn auch in Zukunft ideenreich und fortschrittlich auf neue Herausforderungen reagiert wird. Dies gilt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Verwaltung.

Die Bayerische Staatsregierung hat im Rahmen des MASTERPLANS BAYERN DIGITAL beschlossen, sämtliche Verwaltungsdienstleistungen des Freistaates zu digitalisieren und noch stärker an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger auszurichten. Um diesem Auftrag gerecht werden zu können, wird die Innovationszentrale Moderne Verwaltung die Prozesse von Staatlichem Vorschlagswesen und Forum Bürgerengagement neu denken und daraus ein Neues Digitales Innovationsmanagement entwickeln.

Sie haben hierzu eine zündende Idee?
JEDER ist herzlich eingeladen, neue Impulse zur Verbesserung der Staatsverwaltung in Bayern einzubringen. Die Ergebnisse der Befragungen fließen direkt in die weitere Konzeptionierung ein. In den „BayernLabs“ wurden sog. „InnovationsLabs“ eingerichtet, an denen man sich informieren und aktiv mitwirken kann. Möglich ist dies bis zum 31. Januar 2020.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion