München & Nürnberg Steuerfachangestellte starten erfolgreich ins Berufsleben

Drei Absolventinnen freuen sich über ihr erfolgreiches Abschneiden bei der Abschlussfeier der Steuerberaterkammer Nürnberg
Drei Absolventinnen freuen sich über ihr erfolgreiches Abschneiden bei der Abschlussfeier der Steuerberaterkammer Nürnberg

Für über 1.000 Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung als Steuerfachangestellte gab es Grund zu feiern: Sie alle haben 2019 ihre Berufsausbildung in den Kammerbereichen der Steuerberaterkammern München und Nürnberg erfolgreich abgeschlossen.

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo
Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo nahm an beiden Absolventenfeiern teil und hielt die Festrede. Er gratulierte den frischgebackenen Steuerfachangestellten herzlich zur erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung und erklärte: „Mit Ihrem Abschluss haben Sie den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft gelegt! Mit den erworbenen Kenntnissen und Kompetenzen sind Sie in der Lage, künftige Herausforderungen in Ihrem Beruf zu meistern. Ich gratuliere Ihnen herzlich zu dieser Leistung und wünsche Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Weg alles Gute und viel Erfolg.“ Zugleich dankte Piazolo den Lehrkräften und Ausbildungsbetrieben, die die jungen Menschen auf ihrem bisherigen Weg zuverlässig begleitet und engagiert unterstützt haben.

Im Rahmen der Festveranstaltungen wurden die prüfungsbesten Absolventinnen und Absolventen der Kammerbereiche München und Nürnberg besonders geehrt. Die Zuständigkeit der Steuerberaterkammer München umfasst die Regierungsbezirke Ober- und Niederbayern sowie Schwaben. In diesem Bereich liegen 14 Berufsschulstandorte, an denen Auszubildende zum/zur Steuerfachangestellten beschult werden. Die Steuerberaterkammer Nürnberg umfasst die nordbayerischen Regierungsbezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie die Oberpfalz. In ihrem Zuständigkeitsbereich werden an 10 Berufsschulstandorten junge Menschen für den Beruf des/der Steuerfachangestellten ausgebildet.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion