Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Lilly-Mae Green ist ein echter Vorlese-Profi

Kultusminister Bernd Sibler mit (v.li.) Schulleiterin Cornelia Feldkamp, Lilly-Mae Green und Oberstudienrätin Katrin Sieghard
Kultusminister Bernd Sibler mit (v.li.) Schulleiterin Cornelia Feldkamp, Lilly-Mae Green und Oberstudienrätin Katrin Sieghard

Sicheres und packendes Vorlesen: Die Schülerin Lilly-Mae Green vom Gymnasium Landau an der Isar ist bayerische Landessiegerin im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Insgesamt haben über 84.000 Sechstklässler aus dem Freistaat beim Wettbewerb mitgemacht.

Kultusminister Bernd Sibler gratulierte: „Lilly-Mae Green vom Gymnasium Landau an der Isar ist der Vorlese-Profi unter all unseren lesebegeisterten Schülerinnen und Schülern in Bayern! Bewundernswert, wie sicher und gleichzeitig packend sie vorlesen kann. Da hört jeder gerne zu! Für das Bundesfinale wünsche ich Lilly-Mae ganz viel Erfolg, gute Nerven und auch eine Portion Glück! Der Vorlesewettbewerb bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine wunderbare Gelegenheit, um ihr Können und ihre Freude am Lesen einem großen Publikum zu zeigen – das kann unheimlich motivieren. Veranstaltungen wie diese tragen wesentlich zur so wichtigen Leseförderung bei.“

Vorlesewettbewerb

Die Sechstklässlerin Lilly-Mae Green gewann am 7. Mai beim Landesfinale des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in Fürth. Insgesamt hatten 16 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern daran teilgenommen. Lilly-Mae Green wird Bayern am 20. Juni im Bundesfinale in Berlin vertreten. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels findet bereits zum 59. Mal statt. Er wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Laut Börsenverein haben sich 567.000 Sechstklässler aus 6.904 Schulen am Wettbewerb 2017/18 bundesweit beteiligt, davon rund 84.580 aus Bayern.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion