„Mach Dein Radio“ Schüler und Lehrkräfte schnuppern Radioluft

Jetzt zum Mach-dein-Radio-Tag und zur Lehrerfortbildung „Mach Dein Radio
Jetzt zum Mach-dein-Radio-Tag und zur Lehrerfortbildung „Mach Dein Radio" anmelden

Wie sammelt man eigentlich O-Töne, worauf muss man beim Schreiben einer Moderation achten und wie kann man einen eigenen Radiokanal online stellen? Darum geht es beim Schulradiotag und bei einer Lehrerfortbildung zum Thema „Mach Dein Radio“. Zudem werden Kooperationen für P-Seminare angeboten. Jetzt mitmachen!

Mach-Dein-Radio-Tag in Traunstein

Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern sind eingeladen, einen Tag lang Radio zu machen! Am Donnerstag, 2. April 2020 findet wieder der Mach-Dein-Radio-Tag in Traunstein statt. Schülerinnen  und Schüler können einen Tag lang als Reporter aktiv sein und gemeinsam eine Radiosendung gestalten. Von 8.30 bis 15.00 Uhr ist ein buntes Programm geboten. Unter Betreuung von Redakteuren bayerischer Lokalradios arbeiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in diversen Redaktionen und Workshopgruppen. Neben Moderation, Mitarbeit in Comedy-, Kultur- oder Musik-Redaktion gibt es auch die Möglichkeit, Werbespots oder Hörspiele zu produzieren. Von der Grundschule bis zur Oberstufe ist für alle etwas dabei. Lehrkräfte können sich beim „Lehrertreff“ mit anderen Lehrkräften und dem BLM-Team austauschen. Zum Abschluss des Schulradiotages wird eine Radiosendung ausgestrahlt, in der alle erstellten Beiträge zu hören sind und die von den Kindern und Jugendlichen live vor Publikum moderiert wird. Diese ist auch beim Online- und DAB+ Radiosender Radio BUH nachzuhören. Der Mach-Dein-Radio-Tag findet im Rahmen der Chiemgauer Medienwochen  statt und wird von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)  in Kooperation mit Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer durchgeführt. Veranstaltungsort ist der Campus Sankt Michael in Traunstein.

Kontakt für Fragen bzw. Anmeldung: Verena Köhler (Telefon 089/63 808-256 bzw.  Verena.Koehler@blm.de).

Lehrerfortbildung „Mach dein Radio“

Wie kann ich mit Schülerinnen und Schülern eine Radiosendung gestalten? Was benötige ich dafür? Wo bekomme ich dabei Unterstützung und was muss ich beachten?  Das sind einige der Fragen, die auf der Mach Dein Radio-Lehrerfortbildung geklärt werden. Medieninteressierte Lehrkräfte erhalten hier einen ersten Einblick in die Schulradioarbeit und das Projekt „MACH DEIN RADIO“. Es werden journalistische, rechtliche und technische Grundlagen für die Schulradioarbeit vermittelt und praktisch eingeübt. Insbesondere werden die organisatorischen und technischen Voraussetzungen für unterschiedliche Schulradio-Projekte erläutert, um diese innerhalb des Lehrplans in den Schulalltag zu integrieren, z.B. Radio-AG, P-Seminar, etc. Im Praxisteil steht der Umgang mit digitalen Aufnahmegeräten und Audioschnitt im Vordergrund. Die Teilnehmer haben im Seminar die Möglichkeit, eigene Radiobeiträge zu erstellen und sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Auch die Fördermöglichkeiten durch die BLM werden vorgestellt.

Die Fortbildung ist geeignet für Lehrkräfte aus Grundschulen und aus allen weiterführenden Schulen. Weitere Angaben zur Fortbildung finden sich unter Machdeinradio.de und der Musikakademie Schloss Alteglofsheim.               

 Rahmendaten zur Lehrerfortbildung „MACH DEIN RADIO“-SCHULE:  

Datum: 13. - 14. Mai 2020 sowie 21. - 22. September 2020

Veranstaltungsort: Musikakademie Schloss Alteglofsheim

Anmeldeschluss: 6. Mai 2020 bzw. 16. September 2020

Teilnahmegebühr: Der Kurs ist kostenfrei. Es fallen lediglich Kosten von 55 Euro für Verpflegung und Unterkunft an.

Kontakt für Fragen: Verena Köhler (Telefon 089/ 63 808 -256 bzw. Verena.Koehler@blm.de)

Die Anmeldung ist über das Fortbildungsportal FIBS (Stichwort: „Schulradio Bayern“; Lehrgangsnummern E794-0/20/0513_Schulradio bzw. E794-0/20/0921_Schulradio) möglich.

Mach dein Radio-P-Seminare: Bewerbung für 2020/2021

Die Bayerische Landeszentrale bietet über das Projekt „Mach Dein Radio“ Kooperationen für P-Seminare an. Ziel ist, dass die P-Seminar-Gruppen innerhalb eines Schuljahres das Medium Radio kennenlernen und selbst eine Sendung oder einen längeren Beitrag gestalten. Dabei soll sich die Gruppe möglichst selbst organisieren. Zum P-Seminar „Mach Dein Radio“ gehört auch das Erlernen von klassischen Projektmanagement-Kenntnissen wie Zeit- und Finanzplanung. Über die „Mach Dein Radio“-Kooperation werden die Schülerinnen und Schüler dabei von professionellen Radio-Coaches aus dem bayerischen Lokalfunk unterstützt. Sie bringen den Gruppen die Grundlagen des Radiojournalismus und Tipps und Tricks der Radioproduktion bei.

Die Bewerbungen für das Schuljahr 2020/21 laufen noch bis Ende Juli 2020.

Hier finden Sie weitere Informationen und das Bewerbungsformular.

Kontakt für Fragen: Verena Köhler (Telefon 089/63 808-256 bzw. Verena.Koehler@blm.de)

„Mach Dein Radio" ist eine nichtkommerzielle Radioplattform der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und das Mitmachradio für Bürger in Bayern. Die Förderung von Vielfalt und Qualität im Rundfunk ist eine zentrale Aufgabe der BLM. Auf der Radioplattform hat jeder die Möglichkeit, selbst Radio zu machen und so zur Meinungsvielfalt beizutragen.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion