Bildungsangebot Vorbilder-Akademie unterstützt Jugendliche mit Migrationsgeschichte beim Erkennen ihrer Talente

Mehrere Tage lang gemeinsam mit Jugendlichen in spannenden Projekten arbeiten
Mehrere Tage lang gemeinsam mit Jugendlichen in spannenden Projekten arbeiten

Individuelle Chancen bestmöglich nutzen, Talente erkennen und diese weiterentwickeln: Das ist das Ziel des Bildungsangebots "Vorbilder-Akademie" für Jugendliche mit Migrationsgeschichte. In Kursen, Workshops und Exkursionen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos ausprobieren, neue Themenfelder erkunden und sich mit anderen Jugendlichen austauschen. Jetzt mitmachen!

Die zur Akademie eingeladenen Schülerinnen und Schüler aller Schularten begegnen während ihres mehrtägigen Aufenthalts Vorbildern mit Migrationsgeschichte, die darüber berichten, wie sie ihren Weg gemeistert und dabei auch Schwierigkeiten überwunden haben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können so mögliche Bildungswege für sich herausfinden und sie bekommen Möglichkeiten der Vernetzung und der weiteren Förderung aufgezeigt.

Eingeladen werden Schülerinnen und Schüler, die selbst oder deren Eltern im Ausland geboren sind. Voraussetzung für die Akademieteilnahme sind Interesse an Informationen sowie die Motivation, an seinen eigenen Stärken zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln.

Die Akademie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe aller Schulformen aus Bayern und findet vom 2. bis 9. September 2017 statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich die Anreisekosten müssen selbst getragen werden.

Die VorbilderAkademie ist ein Projekt von Bildung&Begabung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Vorlese-Funktion