Tag der Ausbildung 2016 Bayerns Absolventen sind stark nachgefragt

Studieren um jeden Preis oder direkt in die Praxis? Warum ist eine Ausbildung zeitgemäß? Welche Karrierechancen eröffnen sich Jugendlichen? Die Woche der Aus- und Weiterbildung bietet Antworten
Studieren um jeden Preis oder direkt in die Praxis? Warum ist eine Ausbildung zeitgemäß? Welche Karrierechancen eröffnen sich Jugendlichen? Die Woche der Aus- und Weiterbildung bietet Antworten

Allianz für starke Berufsbildung in Bayern: Unter diesem Dach wurde erstmalig eine bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung durchgeführt. Teil dieser Aktionswoche war auch der Bayerische Tag der Ausbildung - eine attraktive Alternative zum Studium.

Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich
Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich

Anlässlich des Bayerischen Tags der Ausbildung 2016 hat Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich das Staatliche Berufliche Schulzentrum Regensburger Land in Regensburg besucht und die Leistungen der beruflichen Bildung in Bayern hervorgehoben:

„Die beruflichen Schulen in Bayern sind das Sprungbrett zu einer qualifizierten Berufstätigkeit.“ Eine duale Ausbildung oder eine Ausbildung an einer Berufsfachschule ermöglichen den Absolventen den Einstieg in eine erfolgreiche Berufslaufbahn, so der Staatssekretär.

Er betonte: „Unsere bayerischen Absolventinnen und Absolventen sind auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt. Die berufliche Aus- und Weiterbildung schafft daher für die Jugendlichen attraktive Alternativen zu einem Studium.“

Weiterentwicklungsmöglichkeiten bis hin zur Hochschulreife

Die beruflichen Schulen in Bayern bieten zudem viele schulische Weiterentwicklungsmöglichkeiten – bis hin zur Hochschulreife. Sie sind damit Garanten für Durchlässigkeit und Chancengerechtigkeit. Rund 43 Prozent aller Studienberechtigten kommen mittlerweile über den beruflichen Bildungsweg an die Hochschulen.

„Bayern als Hochtechnologiestandort braucht auch in Zukunft hervorragend qualifizierte Fachkräfte in ausreichender Zahl. Unser System der beruflichen Bildung in Bayern mit seinen hochwertigen Bildungsangeboten leistet hier einen unverzichtbaren Beitrag“, so Staatssekretär Eisenreich.

Unter dem Dach der „Allianz für starke Berufsbildung in Bayern“ wurde im Jahr 2016 erstmalig eine bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung durchgeführt. Teil dieser Aktionswoche war auch der Bayerische Tag der Ausbildung.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion