Klimaschutzprojekt co2online Energiesparmeister werden

Jetzt anmelden und Energiesparmeister 2018 in Bayern werden

Müll vermeiden und sinnvoll heizen: Auch Schulen können viel Energie einsparen. Wer besonders aktiv für den Klimaschutz ist, hat gute Chancen beim Energiesparmeister-Wettbewerb.

Bundesweit engagieren sich Schüler und Lehrer für den Klimaschutz: Sie führen einen Solarspendenlauf durch, engagieren sich mit einem verpackungsfreien Schulkiosk oder haben bzw. sind Energiesparbeauftragte im Klassenzimmer.

Die besten Klimaschutzprojekte an Schulen zeichnet eine vom Bundesumweltministerium geförderte Klimaschutzkampagne im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs jährlich aus. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aller Schularten. Berücksichtigt werden bereits abgeschlossene, aktuelle und geplante Projekte.

Anmeldeschluss ist der 15. April 2018.

Schülerinnen bzw. Schüler und Lehrkräfte können sich einzeln oder als Team mit ihren Projekten bewerben. Weitere Informationen zur Bewerbung sind hier zu finden.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist ein Projekt der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online in Kooperation mit der Kampagne „Mein Klimaschutz“ im Auftrag des Bundesumweltministeriums.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion