Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!" Schüler nehmen die Milch unter die Lupe

Ziel des Wettbewerbs: Kinder und Jugendliche an die Landwirtschaft heranführen
Ziel des Wettbewerbs: Kinder und Jugendliche an die Landwirtschaft heranführen

Wie leben Kühe, Ziegen und Schafe? Was bedeutet tiergerechte Haltung? Warum sollten Kinder Milch trinken? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Schülerwettbewerbs. Jetzt teilnehmen!

Beim Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ sind Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Vom Gras ins Glas“ aufgerufen, sich mit der Milch auseinanderzusetzen.

Mögliche Fragestellungen für Aktionen und Projekte sind:

  • Wie leben Kühe, Ziegen und Schafe?
  • Was bedeutet tiergerecht?
  • Wie und zu welchen Produkten wird Milch verarbeitet?
  • Warum sollten gerade Kinder Milch trinken?
  • Und was kann man selber alles aus Milch zubereiten?

Zur Dokumentation der Projekte sind viele Beiträge denkbar, z.B. eine Radiosendung, ein Comic, ein Theaterstück, ein Schaukasten, ein Führung, ein Info-Folder oder ein Spiel.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen in den Jahrgangsstufen 3 bis 10. Wettbewerbsbeiträge können von Klassenverbänden eingereicht werden, von Schüler- und außerschulischen Gruppen und auch von einzelnen Kindern und Jugendlichen. Die Bewertung erfolgt nach Altersgruppe getrennt. Als Hauptpreis winkt eine Reise nach Berlin zur Preisverleihung.

Einsendeschluss ist der 31. März 2018.

Der Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ wird veranstaltet vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche an die Landwirtschaft heranzuführen und ihnen ein realistisches Bild von der Nutztierhaltung zu vermitteln.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion