Ostern Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle wünscht schöne Ferien!

Ostern bereitet Kindern Freude - ob beim Basteln oder Eiersuchen
Ostern bereitet Kindern Freude - ob beim Basteln oder Eiersuchen

Für rund 1,7 Millionen bayerische Schülerinnen und Schüler gibt es zweiwöchige Osterferien. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wünscht den Schülerinnen und Schülern, dass sie die Zeit nutzen, um Kraft und Energie für die verbleibenden vier Monate des Schuljahres zu sammeln.

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle
Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle

„Die Osterferien bieten den Schülerinnen und Schülern sicher viele Gelegenheiten zum Durchatmen und Erholen“, so der Minister. Mit Blick auf bevorstehende Abschlussprüfungen in vielen Schularten ergänzte der Minister: „Denjenigen Schülerinnen und Schülern, die in diesem Jahr eine Abschlussprüfung absolvieren, wünsche ich schon jetzt Ruhe und Konzentration, die für die Prüfungsvorbereitungen nötig sind.“

Der Unterricht an den bayerischen Schulen beginnt wieder am 4. April 2016. Die ersten Abschlussprüfungen finden traditionell am Gymnasium statt. Die Abiturprüfungen beginnen dort in diesem Jahr am 29. April 2016.

Abschlussprüfungen an den bayerischen Schulen

Vorlese-Funktion