Ausstellung für Schulklassen: Wie werden wir im Jahr 2020 leben?

Die Technik der Zukunft: Sie entscheidet, wie wir in ein paar Jahren leben, wie wir kommunizieren und wie Energie erzeugen. Die Ausstellung „Ideen 2020“ in München ermöglicht Schulklassen im Mai einen Rundgang durch die Welt von morgen.

Die Wanderausstellung „Ideen 2020 – Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ der Helmholtz-Gemeinschaft tourt seit März 2013 durch Deutschland. Nun macht sie auch in Bayern Halt: Vom 12. bis 27. Mai 2014 zeigt sie Leuchtturmprojekte von Wissenschaft und Forschung in Deutschland im Münchner Fraunhofer-Haus. Schulklassen der 9. bis 11. Jahrgangsstufe können die Ausstellung montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr im Rahmen einer Führung besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Vor dem Rundgang durch die Ausstellung wird über Karrierechancen bei der Fraunhofer-Gesellschaft informiert. Für einen Imbiss ist gesorgt. Nach Absprache ist auch ein Vortrag zum Thema „Wie werde ich Forscherin oder Forscher?“ möglich.

Besonders interessant: Vier Schulklassen erhalten die Gelegenheit, an der Ausstellungseröffnung am 12. Mai teilzunehmen, bei der auch zahlreiche Wissenschaftler aus den Fraunhofer-Instituten anwesend sein werden.

Anmeldung und Terminvereinbarungen bei Jörg Röthlingshöfer unter: 089 / 51 91 96 31 oder roethlingshoefer@factum-pr.com.


Die Ausstellung

Die Ausstellung „Ideen 2020 – ein Rundgang durch die Welt von morgen“ wurde von der Helmholtz-Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft konzipiert und zeigt die Bedeutung der Wissenschaft für unser tägliches Leben. Ziel der Ausstellung ist, die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft und Forschung sowie für die Studiengänge und Berufe der MINT-Fächer zu wecken.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.