Theatertreffen der Jugend Bewerbungsrunde für 2018 läuft

Eines der Motive des Bundeswettbewerbs der Berliner Festspiele
Eines der Motive des Bundeswettbewerbs der Berliner Festspiele

Der Bundeswettbewerb "Theatertreffen der Jugend" sucht bemerkenswerte Inszenierungen junger Theatergruppen. Die besten werden im nächsten Jahr ins Haus der Berliner Festspiele eingeladen. Jetzt bewerben!

Der Bundeswettbewerb "Theatertreffen der Jugend" richtet sich an jugendliche Theatergruppen im Altersdurchschnitt von 11 bis 21 Jahren: Theater-AGs, Darstellendes Spiel-Kurse, freie Gruppen, Jugendtheaterclubs und andere Spielgruppen mit ihren Inszenierungen – unabhängig davon, ob sie auf eine Klassikervorlage, recherchiertes oder biografisches Material zurückgreifen. Wir freuen uns auf Gruppen, die eigene Themen finden und sie kreativ umsetzen, Haltungen ausdrücken und dafür auf der Bühne eine bewusste künstlerische Form finden.

So läuft der Wettbewerb ab: Das Ensemble sendet einen Mitschnitt ihres Stückes, Bewerbungsunterlagen etc. ein, eine unabhängige Jury nominiert dann eine Zwischenauswahl von 20 Produktionen, von denen acht zum Theatertreffen der Jugend eingeladen werden. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs werden dabei bis Mitte Februar 2018 ausgewählt und kommen vom 13. bis 21. April 2018 zum Treffen nach Berlin.

Einsendeschluss ist der 30. November 2017.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion