Fotowettbewerb „Natur im Fokus“ Junge Fotokünstlerinnen und -künstler gesucht

Eines der in der Wettbewerbsrunde 2018 ausgezeichneten Fotos vom Obersee in Berchtesgaden
Eines der in der Wettbewerbsrunde 2018 ausgezeichneten Fotos vom Obersee in Berchtesgaden

Der Wettbewerb „Natur im Fokus“ zeichnet Fotos von Schülerinnen und Schülern aus, die der Natur in Bayern kreativ nahekommen. Also nichts wie raus ins Freie mit der Kamera oder dem Handy und mit tollen Bildern an der Wettbewerbsrunde 2020 teilnehmen!

Der Fotowettbewerb „Natur im Fokus“ richtet sich an Kinder und Jugendliche von sieben bis 18 Jahren und geht auch in diesem Jahr wieder in eine neue Runde. Er wird vom Museum Mensch und Natur und dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ausgerichtet.

Unter dem Motto „Schau doch mal hin!“ sind junge Fotografinnen und Fotografen aufgerufen, mit der Kamera auf „Fotosafari“ in Bayerns Natur zu gehen und ihre besten Bilder einzureichen.

Der Fotowettbewerb umfasst zwei Kategorien. In der Kategorie A „Die Natur als Baumeisterin" soll der Blick auf tierische und pflanzliche Baumeister und deren „Bauwerke“ gelenkt werden. In der Kategorie B „Die Natur als Malerin“ wird der Fokus auf die oftmals malerische Schönheit unserer Natur gerichtet.

Einsendeschluss ist der 30. September 2020.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb finden Sie auch unter www.natur-im-fokus.bayern.de.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion