Alle Meldungen

Erster G8-Jahrgang startet ins Abitur: Kultusminister drückt den 32.000 Schülern die Daumen

Für gut 32.000 Schülerinnen und Schüler des achtjährigen Gymnasiums haben am Freitag, den 13. Mai die schriftlichen Abiturprüfungen begonnen. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wünscht den Prüflingen für die nächsten Wochen viel Erfolg und Durchhaltevermögen: „Ich drücke Ihnen die Daumen für ein gutes Ergebnis, das Ihnen den Weg für ein erfolgreiches Studium und Berufsleben eröffnet!“

Integration: Talent im Land-Stipendiaten besuchen Bayerischen Landtag

Stipendiaten des Programms "Talent im Land - Bayern" waren zu Gast im Bayerischen Landtag, um sich im Rahmen des aktuellen Akademiegesprächs zu den politischen Umwälzungen in der Arabischen Welt zu informieren und mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm Fragen der Integration zu diskutieren.

Europatag 2011: Geist der Verständigung lebt

Kultusstaatssekretär Thomas Kreuzer hat anlässlich des Europatages 2011 die Europa-Berufsschule Weiden besucht. Die Schule stellte ihren Tag unter das Motto „Bayern-Tschechien“. Kreuzer lobte die zahlreichen Initiativen der Schule, die Öffnung Europas für ihre Schüler zu nutzen.

Schüler experimentieren: Bayerische Beteiligung auf neuem Rekord-Hoch

Die Beteiligung an dem Wettbewerb „Schüler experimentieren“ hat in Bayern eine neue Rekord-Höhe erreicht: In diesem Jahr meldeten sich 1.126 Schüler an, fast ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr. Der Freistaat liegt auch im Bundesvergleich an der Spitze. Der Wettbewerb ist die Juniorsparte von „Jugend forscht“.

Pilotprojekt Unitag: Kultusministerium fördert hochbegabte Gymnasiasten

Mit einem Pilotprojekt an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Würzburger Julius-Maximilians-Universität fördert das bayerische Kultusministerium hochbegabte Schüler. Das Projekt „Unitag“ startete am 6. Mai, zunächst mit je 25 Gymnasiasten aus Oberbayern und Unterfranken. Das Ziel: den Schülerinnen und Schülern einen vertieften Einblick in möglichst unterschiedliche Wissenschaftsbereiche ermöglichen.

Klettern als Schulsport: Praxiserfahrung übertrifft die Erwartungen

Klettern hat als Schulsport überaus positive Auswirkungen auf Schüler aller Altersstufen und Schularten. Staatssekretär Thomas Kreuzer besuchte das Kletterzentrum Coburg. Mit dem Deutschen Alpenverein wurden hier 13 Lehrkräfte als Fachübungsleiter Sportklettern ausgebildet. 14 Schulen aus dem Raum Coburg bieten nun Klettern im Unterricht an.

Die Farben der Fremde: Schüler schreiben über Heimat, Freundschaft und Identität

Der Schriftsteller Nevfel Cumart ist deutscher Staatsbürger türkischer Abstammung. Für sein Projekt „Literarische Brücken bauen - Die Farben der Fremde“ arbeitete er an Haupt- und Realschulen mit bayerischen Schülern. Eine bemerkenswerte Veröffentlichung zeigt die Ergebnisse der kreativen Schreibwerkstätten. Nun ist der nächste Band in Planung.

DELF-Prüfungen an den Realschulen haben begonnen: Kultusminister wünscht viel Erfolg

10.423 Realschüler stellen ab dieser Woche ihre Kenntnisse in der französischen Sprache unter Beweis: Die Prüfungen zum Diplôme d´Etudes en Langue Française (DELF) haben begonnen. Das DELF erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Teilnehmerzahlen stiegen dieses Jahr um 400 Anmeldungen an. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle wünschte den Prüflingen viel Erfolg.

Microsoft-Wettbewerb: 1. Platz für zwei bayerische Haupt-/Mittelschulen

Ein Unterrichtsprojekt, das Schülern und Lehrkräften so großen Spaß macht, dass sie in ihrer Freizeit weiterarbeiten wollen – geht das? Schüler der Geschwister-Scholl-Mittelschule Aichach und der Max-Dingler-Hauptschule Murnau stellten Berufsbilder in selbst organisierten Videokonferenzen vor. Platz 1 beim deutschlandweiten Microsoft-Wettbewerb. 

National Geographic Wissen: Bayerischer Landessieger des Wettbewerbs gekürt

Dennis Keller vom Wirtschaftsgymnasium Bayreuth tritt für Bayern im Landesfinale des Geographie-Wettbewerbs von National Geographic Wissen an. 26.310 Schülerinnen und Schüler hatten sich in Bayern beworben - der 14-Jährige hängte sie mit seinem Wissen über die Erde alle ab. Am 20. Mai tritt er in Hamburg im Bundesfinale an.

Vorlese-Funktion

Das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus stellt auf seiner freizugänglichen Website eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Beim Aktivieren dieser Funktion werden Inhalte und technische Cookies von dem Dienstanbieter Readspeaker geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an den Dienstanbieter übertragen.

Wenn Sie die Vorlesefunktion jetzt aktivieren möchten, klicken Sie auf „Vorlesefunktion aktivieren“.

Ihre Zustimmung zur Datenübertragung können Sie jederzeit während Ihrer Browser-Session widerrufen. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Abschnitt „Vorlesefunktion“.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Cookies zur Nutzung unseres Webanalyse-Tools Matomo Analytics. Durch einen Klick auf den Button „Zustimmen“ erteilen Sie uns Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir zu Analysezwecken Cookies (kleine Textdateien mit einer Gültigkeitsdauer von maximal zwei Jahren) setzen und die sich ergebenden Daten verarbeiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen.