Pressemitteilung Nr. 012 vom 19.01.2016 Kultusministerium startet neues Informationsangebot zu Wissenschaft und Kultur im Freistaat

Newsletter informiert über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen – Anmeldung jederzeit möglich 

MÜNCHEN. Das bayerische Kultusministerium informiert ab sofort monatlich in einem Online-Newsletter über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in der Welt der Wissenschaft und der Kultur. „Mit unserem neuen Service-Angebot möchten wir einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aspekte von Wissenschaft und Kultur in Bayern bieten. Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Kunst- und Kulturschaffende und weitere Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, das Angebot zu nutzen“, erklärten Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle und Staatssekretär Bernd Sibler zum Start des digitalen Rundbriefs.

Er enthält die Rubriken „Aktuelles“, „Studentinnen und Studenten“, „Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler“ sowie „Kunst und Kultur“ und informiert über Veranstaltungen, Auszeichnungen, Personalia, Fördermöglichkeiten und vieles mehr. Ergänzt wird das Angebot durch hilfreiche Tipps und Links.

Unter folgendem Link kann der Newsletter abonniert werden: www.km.bayern.de/newsletter


Kathrin Gallitz, Stellv. Pressesprecherin, 089 2186 2108
 

Vorlese-Funktion