Pressemitteilung Nr. 142 vom 11.11.2021 Realschulstandort Neuburg wird gestärkt - Maria-Ward-Realschule Neuburg und Paul-Winter-Realschule Neuburg öffnen ab 2022/2023 wechselseitig für Mädchen und Buben

NEUBURG. Die Staatliche Paul-Winter-Realschule in Neuburg wird ab dem kommenden Schuljahr 2022/2023 aufsteigend von der 5. Jahrgangsstufe Mädchen und Buben aufnehmen. Zur gleichen Zeit können sich auch Buben an der Maria-Ward-Realschule Neuburg aufsteigend von der 5. Jahrgangsstufe anmelden. Die Öffnung der beiden Realschulen zu koedukativen Schulen ist das Ergebnis von einvernehmlichen Gesprächen zwischen dem Sachaufwandsträger der Paul-Winter-Realschule Neuburg, dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und dem Träger der Maria-Ward-Realschule Neuburg, dem Schulwerk der Diözese Augsburg sowie dem Bayerischen Kultusministerium. Ziel des Gesprächsprozesses war die Stärkung des Realschulstandorts in Neuburg.

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.