Pressemitteilung Nr. 176 vom 11.11.2019 "Herausragende pädagogische Arbeit im Herzen Bogenhausens - ganz am Puls der Zeit" - Kultusminister Michael Piazolo bei 50-Jahrfeier des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums München

MÜNCHEN. Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium wird 50 Jahre alt. Zum Jubiläum gratulierte Kultusminister Michael Piazolo: „Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium steht für eine herausragende pädagogische Arbeit – ganz am Puls der Zeit. Unsere Schülerinnen und Schüler und unsere Lehrerinnen und Lehrer gestalten die Schule im Herzen Bogenhausens engagiert und lebendig. Dabei macht das vielfältige Angebot des Hausenstein-Gymnasiums – seien es die Chorklassen, die Umweltgruppe oder das Schulradio – die Schule zu etwas ganz Besonderem für alle Beteiligten!“

Wertebildung, Demokratieerziehung und Nachhaltigkeit spielen am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium eine wichtige Rolle. Auszeichnungen der Schule als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und „Umweltschule in Europa“ zeigen, dass „unsere Kinder und Jugendlichen nicht nur bestmöglich auf Studium und Beruf vorbereitet, sondern zugleich auf ihrem Weg zu starken Persönlichkeiten begleitet werden,“ so Piazolo.

Zum Schulleben des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums trägt zudem ein abwechslungsreiches Fahrten- und Austauschprogramm bei, unter anderem nach England, Frankreich und Spanien. Den Lehrerinnen und Lehrern der Schule, die den jungen Menschen auf ihrem persönlichen Lebens- und Bildungsweg wichtige Ansprechpartner und Vorbilder sind, dankte der Minister: „Mit Ihrem Engagement, Ihrer Leidenschaft und Ihren Impulsen ist das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium auch für die Zukunft bestens gerüstet!“

Das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München bietet den Schülerinnen und Schülern eine sprachliche und naturwissenschaftlich-technologische Ausbildung. Es zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Wahlkursangeboten und ein abwechslungsreiches Fahrten- und Austauschprogramm aus. Derzeit besuchen rund 1.300 Kinder und Jugendliche die Schule.

Ein Foto der Veranstaltung steht ab ca. 15.00 Uhr unter https://www.km.bayern.de/ministerium/minister-fuer-unterricht-und-kultus/pressebilder-zum-download.html zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Elena Schedlbauer, Stellv. Pressesprecherin

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.