Pressemitteilung Nr. 157 vom 05.10.2019 Kultusminister Michael Piazolo bei 19. Hauptversammlung der Vereinigung Bayerischer Realschuldirektorinnen und Realschuldirektoren e.V. (VBR)

„Die Realschule in Bayern ist ein Erfolgsmodell, darauf kann die gesamte Schulfamilie stolz sein!“

REGENSBURG/MÜNCHEN. Unter dem Motto „Gute Führung ist wertvoll“ fand heute die 19. Hauptversammlung der Vereinigung Bayerischer Realschuldirektorinnen und Realschuldirektoren e.V. (VBR) in Regensburg statt. Kultusminister Michael Piazolo hob bei seiner Festansprache hervor: „Die bayerische Realschule ist ein Erfolgsmodell und weit über den Freistaat hinaus anerkannt. Mit dem Abschluss der Realschule stehen unseren jungen Menschen vielfältige Zukunftschancen offen: Sie werden hier fundiert auf eine berufliche Ausbildung vorbereitet. Zugleich erwerben sie grundlegende Kompetenzen für den Besuch einer weiteren Schule. Gemeinsam gestalten wir die Realschule modern und zukunftsorientiert. Unsere Schulleiterinnen und Schulleiter sind mir dabei wertvolle Gesprächspartner und wichtige Impulsgeber.“

Raum für Mitgestaltung und Mitverantwortung bietet für Piazolo unter anderem die Einführung der Eigenverantwortlichen Schule und der Erweiterten Schulleitung. Rund 60 Prozent aller staatlichen Realschulen haben die neue Führungsstruktur schon fest etabliert. Piazolo sieht die Erweiterte Schulleitung als gutes Beispiel, um die Qualitätsarbeit an den Realschulen weiter zu stärken. „Zum Erfolg der Realschule tragen viele Faktoren bei – von der Förderung des MINT-Nachwuchses sowie begabter Schülerinnen und Schüler über den bilingualen Sachfachunterricht bis hin zum Pflichtunterricht für alle Schülerinnen und Schüler in der Informationstechnologie. Die Realschule in Bayern ist gut aufgestellt, darauf kann die gesamte Schulfamilie stolz sein!“

Die Vereinigung Bayerischer Realschuldirektorinnen und Realschuldirektoren (VBR) vertritt die Interessen der Schulleitungen an den Realschulen im Freistaat. Auf der Hauptversammlung tauschen sich die Schulleiterinnen und Schulleiter über aktuelle pädagogische, inhaltliche und organisatorische Belange an den Realschulen aus. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Motto „Gute Führung ist wertvoll“.

Elena Schedlbauer, Stellv. Pressesprecherin

 

Vorlese-Funktion