Pressemitteilung Nr. 189 vom 14.09.2018 Programm "Exzellenzzentren an Berufsschulen": Freistaat fördert mit rund 5 Millionen Euro technische Ausstattung an 43 Berufsschulen - Kultusminister Bernd Sibler gibt geförderte Berufsschulen aus allen Regierungsbezirken bekannt

"Exzellenzzentren bieten neue Impulse für leistungsfähige und zukunftsorientierte berufliche Bildung in Bayern"

MÜNCHEN. „Mit rund fünf Millionen Euro fördert der Freistaat die technische Ausstattung an 43 Berufsschulen in ganz Bayern und setzt damit ein starkes Signal für die berufliche Bildung in Bayern“, betonte Kultusminister Bernd Sibler heute in München und gab die 43 Schulen bekannt, die im Rahmen des Programms „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ gefördert werden. Die Förderung umfasst die Beschaffung technischer Anlagen vom Projektarbeitsplatz Industrie 4.0 bis hin zu hochtechnisierten Produktionsstraßen.

„Die Exzellenzzentren bieten neue Impulse für unsere leistungsfähige und zukunftsorientierte berufliche Bildung, die weit über Bayern hinaus anerkannt ist. Mit der Initiative unterstützen wir unsere Schulen bei ihrer wertvollen Arbeit, unsere jungen Menschen bestmöglich auf die Anforderungen einer digitalen Berufswelt vorzubereiten.“ Dazu gehört auch eine entsprechende Weiterqualifizierung der Lehrerinnen und Lehrer an den Berufsschulen. Sie erhalten eigens konzipierte Fortbildungen an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) in Dillingen und an sogenannten ALP-Partnerschulen in den einzelnen Regionen. Die Fortbildungen sind abgestimmt mit Arbeitskreisen am Institut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), die u. a. geeignete Unterrichtseinheiten für die entsprechenden Ausbildungsberufe erarbeiten.
 

Förderprogramm „Exzellenzzentren an Berufsschulen“

Der Freistaat trägt im Rahmen des Projekts „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ 50 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten für die technische Ausstattung, die andere Hälfte übernehmen die jeweiligen kreisfreien Städte oder Landkreise als Träger der Berufsschulen. Damit stehen insgesamt rund zehn Millionen Euro für eine neue technische Ausstattung der Schulen zur Verfügung.

Zusammen mit dem vorausgegangenen Pilotprogramm „Industrie 4.0“ und dem Förderprogramm „Integrierte Fachunterrichtsräume an berufsqualifizierenden Schulen“ im Rahmen des Masterplans BAYERN DIGITAL II investiert der Freistaat nachhaltig in die berufliche Bildung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der bayerischen Wirtschaft mit qualifizierten Fachkräften.
 

In das Förderprogramm „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ aufgenommen wurden folgende 43 Schulen aus allen bayerischen Regierungsbezirken auf Basis ihrer individuell gestalteten Konzepte:

 

Oberbayern

  • Staatliche Berufsschule Altötting

  • Staatliche Berufsschule Eichstätt

  • Städtische Berufsschule für Fertigungstechnik München

  • Staatliche Berufsschule Pfaffenhofen

  • Staatliche Berufsschule I Rosenheim

  • Staatliche Berufsschule Schongau

  • Staatliche Berufsschule Weilheim
     

  • Niederbayern

  • Staatliche Berufsschule Dingolfing

  • Staatliche Berufsschule I Landshut

  • Staatliche Berufsschule I Passau

  • Staatliche Berufsschule Pfarrkirchen

  • Staatliche Berufsschule Regen

  • Staatliche Berufsschule Vilshofen

 

Oberpfalz

  • Staatliche Berufsschule Neumarkt i. d. Opf.

  • Städtische Berufsschule I Regensburg

  • Staatliche Berufsschule Schwandorf

  • Staatliche Berufsschule Sulzbach-Rosenberg

  • Staatliche Berufsschule Weiden i. d. Opf.

  • Staatliche Berufsschule Wiesau

 

Oberfranken

  • Staatliche Berufsschule I Bamberg

  • Staatliche Berufsschule I Bayreuth

  • Staatliche Berufsschule I Coburg

  • Staatliche Berufsschule Forchheim

  • Staatliche Berufsschule Hof – Stadt und Land

  • Staatliche Berufsschule Kronach

  • Staatliche Berufsschule Lichtenfels

  • Staatliche Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel

 

Mittelfranken

  • Staatliche Berufsschule III Fürth

  • Staatliche Berufsschule Herzogenaurach-Höchstadt a. d. Aisch

  • Städtische Berufsschule 1 Nürnberg

 

Unterfranken

  • Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg

  • Staatliche Berufsschule I Schweinfurt

  • Städtische Berufsschule I Würzburg

 

Schwaben

  • Städtische Berufsschule I Augsburg

  • Städtische Berufsschule IV Augsburg

  • Städtische Berufsschule VII Augsburg

  • Staatliche Berufsschule Donauwörth

  • Staatliche Berufsschule Günzburg

  • Staatliche Berufsschule I Kempten

  • Staatliche Berufsschule Lauingen

  • Staatliche Berufsschule Lindau

  • Staatliche Berufsschule Mindelheim

  • Staatliche Berufsschule Nördlingen
     

Elena Schedlbauer, Stellv. Pressesprecherin, 089 – 2186 2024

Vorlese-Funktion