Pressemitteilung Nr. 186 vom 13.09.2018 Mit dem Kultusminister ins Schulleben starten: Abc-Schützen in Teisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) bekommen Besuch vom Kultusminister - Bernd Sibler hat für die Schulanfänger ein besonderes Präsent dabei

TEISBACH. „Die ersten Schultage sind für jeden ein einprägsames Erlebnis. Es beginnt ein neuer Abschnitt, dem unsere Kinder mit Spannung und Vorfreude entgegenblicken“, betonte Kultusminister Bernd Sibler bei seinem Besuch der Grundschule Teisbach im Landkreis Dingolfing-Landau. Er freute sich, dort 20 frischgebackene Erstklässler zu begrüßen, die er auf „ihren ersten Schritten im Schulleben zumindest ein kleines Stück begleiten“ wolle. Der Minister kam nicht mit leeren Händen: Für jeden Schulanfänger hatte Sibler eine eigene, liebevoll gestaltete Schultüte mitgebracht, prall gefüllt mit allerlei nützlichen Dingen für Unterricht und Schulleben. Bernd Sibler sprach wohl vielen Eltern und Lehrern aus der Seele, als er die jungen Abc-Schützen ermunterte, „aufgeschlossen und voller Freude“ der Schulzeit entgegenzublicken: „Ich wünsche euch, dass ihr dieses neugierige Funkeln in euren Augen, das ich heute sehen durfte, genauso wie eure Freude an der Schule bewahrt. Denn vor allem das, was ihr gerne lernt, wird euch auch ein Leben lang in Erinnerung bleiben.“

Klassenzimmer voll digitalisiert

Bernd Sibler nutzte seinen Besuch, um sich zugleich einen Eindruck von der modern ausgestatteten Grundschule zu verschaffen. Schulleiterin Karin Lammer, die den Minister herumführte, freute sich, die eigene „sehr besondere Schule“ präsentieren zu dürfen. Der Minister war sogleich angetan von den „tollen Lernbedingungen, die durch das kompetente Lehrerkollegium, die voll digitalisierten Klassenzimmer und die familiäre Atmosphäre der Teisbacher Schulfamilie gegeben sind.“

Die jungen Erstklässler finden also gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schullaufbahn vor und können sich dabei genauso wie alle bayerischen Abc-Schützen auf die Unterstützung des Kultusministers verlassen.
 

Ein Foto der Veranstaltung steht zum Download unter

/ministerium/minister-fuer-unterricht-und-kultus/pressebilder-zum-download.html zur Verfügung.
 

Daniel Otto, Sprecher, 089-2186 2866

Vorlese-Funktion