Pressemitteilung Nr. 131 vom 13.07.2018 10. Bayerischer Lehrermarathon 2018: Rund 130 Lehrerteams gehen im Jubiläumsjahr an den Start - Kultusminister Bernd Sibler wünscht Läuferinnen und Läufern viel Erfolg – Start am 14. Juli in Oberschleißheim

MÜNCHEN. „Allen Lehrerinnen und Lehrern, die morgen beim Lehrermarathon die Laufschuhe schnüren, wünsche ich viel Spaß und Erfolg!“, betonte Kultusminister Bernd Sibler heute im Vorfeld des 10. Bayerischen Lehrermarathons 2018 in München. Der Minister, selbst ein begeisterter Läufer, ergänzte: „Ich freue mich sehr, dass unsere Lehrerinnen und Lehrer nicht nur in unseren Schulen starke Teams bilden, sondern auch in ihrer Freizeit gemeinsam an den Start gehen und sich an diesem Staffellauf beteiligen. Dieses Event hat sich in den vergangenen zehn Jahren unter Lehrerinnen und Lehrern wirklich fest etabliert.“

Rund 130 Lehrerteams starten beim 10. Bayerischen Lehrermarathon am 14. Juli 2018 um 9.00 Uhr an der Olympiaregattaanlage in Oberschleißheim. Vier Lehrerinnen und Lehrer bilden eine Staffel und legen in vier Etappen die 42 km lange Strecke zurück. Die im Jahr 2008 ins Leben gerufene Laufveranstaltung wird organisiert von der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport. Im Vordergrund stehen neben dem sportlichen Aspekt vor allem das Miteinander im Schulteam und der kollegiale Austausch am Rande der Veranstaltung.
 

Julia Graf, Stellv. Pressesprecherin, 089 - 2186 2621

Vorlese-Funktion