Pressemitteilung Nr. 006 vom 10.01.2018 "Hochschule Würzburg-Schweinfurt nachhaltig und zukunftsorientiert aufgestellt" - Staatssekretär Sibler händigt Prof. Dr. Grebner Urkunde für weitere Amtszeit als Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt aus

MÜNCHEN. Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler überreichte heute dem amtierenden Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Prof. Dr. Robert Grebner, die Ernennungsurkunde für eine weitere Amtszeit. Sibler würdigte die Verdienste des Präsidenten um die Hochschule und gratulierte: „Präsident Grebner hat mit seiner bisher erfolgreich geleisteten Arbeit und zahlreichen innovativen Impulsen die Hochschule Würzburg-Schweinfurt nachhaltig und zukunftsorientiert aufgestellt. Ich freue mich, dass er Lehre und Forschung an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt auch in den kommenden Jahren weiter voranbringen wird.“

 

Prof. Dr. Robert Grebner leitet die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt seit März 2012. Aufgrund der Wiederwahl durch den Hochschulrat beginnt am 15. März 2018 die zweite Amtszeit Grebners mit einer Dauer von sechs Jahren. Präsident Grebner setzt sich mit Nachdruck dafür ein, die Hochschule noch intensiver mit regionalen und überregionalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu vernetzen. Neben der Internationalisierung und Forschung liegen weitere Schwerpunkte der Hochschule auf der qualitativ hochwertigen Lehre und Weiterbildung.

 

Fotos stehen ab ca. 12.00 Uhr zum kostenfreien Download zur Verfügung:
/ministerium/staatssekretaere/staatssekretaer-bernd-sibler/bilder.html

 

Elena Schedlbauer, Sprecherin, 089 - 2186 2024

Vorlese-Funktion