Kulturelle Bildung

Ein Klick in die Grafik öffnet den Flyer
Ein Klick in die Grafik öffnet den Flyer "Kulturelle Bildung an bayerischen Schulen" als interaktives E-Paper
"Der Freistaat Bayern bekennt sich zu der Zielsetzung, die Vermittlung kultureller Bildung an allen allgemein bildenden Bildungseinrichtungen als gleichwertiges Bildungsziel anzuerkennen" (Beschluss des Bayerischen Landtags vom 6. Juni 2008).
 
Bei der künstlerisch-kulturellen Bildung spielt die Praxis eine wichtige Rolle. Kinder und Jugendliche können in der aktiven Auseinandersetzung mit künstlerisch-kulturellen Inhalten mit ihren ganz unterschiedlichen Voraussetzungen und individuellen Möglichkeiten hieran gleichwertig  mitwirken.   
Zentraler Ort der Vermittlung künstlerisch-kultureller Bildung für alle Kinder und Jugendlichen ist die Schule.
 
Im Folgenden sind deshalb Angebote für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildung- und sonstige Angebote für Lehrkräfte, die thematisch im Referat "Kulturelle Bildung" und der Stiftung art131 verankert sind, aufgelistet. 
 

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Lehrerfortbildungsangebote

Sonstige Angebote für Lehrkräfte

Interaktives E-Paper: Dialekte in Bayern - Handreichung für den Unterricht

Ein Klick in die Grafik öffnet das interaktive E-Paper.

Wettbewerbe

Kinder-Medien-Preis "DER WEISSE ELEFANT"

In diesem Jahr wird zum vierten Mal der Kinder-Medien-Preis an Kurzfilme vergeben, die von Schülern im Rahmen des Schulunterrichts gedreht wurden.

denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule

Schultheater der Länder

Das „Schultheater der Länder“ lädt Theatergruppen nach Dresden ein: Gesucht wird eine Inszenierung  aus Bayern zum Thema „Forschendes Theater“.

Das Schultheater der Länder (SDL) ist ein bundesweites Festival für Schultheatergruppen aller Jahrgangsstufen und Schulformen, das jährlich in einem anderen Bundesland stattfindet. Das Festival widmet sich jedes Jahr einem Rahmenthema, zu dem Schultheatergruppen aus allen Bundesländern ihre Stücke präsentieren. In diesem Jahr findet das SDL vom 20. - 26. September 2015 in Dresden statt.

Anmeldeschluss ist der 30. April 2015.

Wissenswertes

Unterrichtsmaterialien zu Willi Baumeister

Die Willi Baumeister Stiftung stellt auf ihrer Internetseite Unterrichtsmaterialien zur Kunst der Moderne zur Verfügung. Der neue Einführungsband zu Willi Baumeister erscheint im Open Access und ist frei zugänglich.

Aktuelle Veranstaltungen und Hinweise im Bereich Kulturelle Bildung

Zusammenarbeit Bayern und Israel wollen Beziehungen weiter intensivieren

Foto: Der geplante Erinnerungsort mit Olympia-Stadion und -Turm im Hintergrund

Demokratieerziehung und Versöhnungsarbeit: Bayern und Israel wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Bei einer Pressekonferenz in München wurden nun neue Projekte vorgestellt.

Oberpfalz Symposium bringt Künstler aus Europa zusammen

Foto: Ein Künstler gestaltet einen Stuhl

Mit Holz kochen: Unter diesem Titel steht das internationale Künstlersymposium Beratzhausen 2017. Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung gestalten eine Café-Einrichtung aus Holz-Kunstwerken. Und schaffen damit einen Ort der Begegnung.

Museumspädagogisches Zentrum Neue Ausstellungen und Führungen

Schüler vor einem Gemälde

Spannende Aktionen für Famlien, Fortbildungen für Lehrkräfte und Führungen für Jedermann: Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ) verhilft zu einem Zugang zu verschiedenen Ausstellungen. Hier kommen die MPZ-News für Juli 2017!

Kunstareal Ägyptisches Museum München hat neuen Ausstellungsraum

Foto: Goldfigur eines Königs beim Ruderlauf

Vermittler zwischen Orient und Okzident: Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München hat einen neuen Ausstellungsraum zum Thema "Kunst-Handwerk". Hier werden Kostbarkeiten aus fünf Jahrtausenden gezeigt und auf ihre handwerkliche Entstehung eingegangen.

Deutsches Jugendchorfestival Jugendchöre aus ganz Deutschland singen in Regensburg

Foto: Sängerinnen während ihres Auftritts

Drei Tage lang erklang in Regensburg die Stimmgewalt von insgesamt rund1.200 jungen Sängerinnen und Sängern. Neben Begegnungskonzerten und einem Pontifikalamt als liturgischem Höhepunkt fand auch ein exklusives Teilnehmerkonzert statt.

1. Bayerischer Chor- und Bläserklassentag Europa-Tage der Musik erklingen in Landsberg

Foto: Bläserklassen musizieren auf dem Marktplatz

Musik baut Brücken und verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft und Sprache - beispielhaft dafür stehen die "Europa-Tage der Musik", die in diesem Jahr in Landsberg am Lech stattfanden. Den Auftakt dazu machte der 1. Bayerische Chor- und Bläserklassentag. Über 500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern kamen dazu in die Lechstadt, um dort gemeinsam zu musizieren.

Video - Münchner Opernfestspiele 2017 Oper "Die Gezeichneten" fasziniert Festspiel-Publikum

Oper „Die Gezeichneten“ von Franz Schreker

Die Münchner Opernfestspiele 2017: Zahlreiche Konzerte, hochkarätig besetzte Aufführungen und Liederabende begeistern Opernfreunde aus aller Welt. Den Auftakt in der Bayerischen Staatsoper machte die Premiere der Neuinszenierung „Die Gezeichneten“ von Franz Schreker. Video hier ansehen!

Bayerischer Museumstag Museen stiften Identität

Foto: Innenaufnahme HopfenBierGut Spalt

"In jedem Sinne. Museen gestalten": Unter diesem Motto fand in Schwabach der 19. Bayerische Museumstag 2017 statt. Auch dieses Jahr bot die Tagung Vorträge und die Möglichkeit zum Austausch über die Museumsarbeit.

Passau Musikfestival "Europäische Wochen" eröffnet

Foto: Ansicht von Passau

Grenzenloser Musikgenuss: Die Europäischen Wochen wurden 1952 ins Leben gerufen, um Menschen aus Ost und West einander näher zu bringen. Auch der Festredner Peter Sloterdijk befasste sich in seiner Rede anlässlich der Eröffnung der 65. Festspiele mit dem "Phänomen Europa" und den Quellen seiner ästhetischen Identität.

Landau an der Isar Schüler diskutieren über unsere Demokratie

Foto: Zwei Exemplare der Bayerischen Verfassung und des Grundgesetzes

Entwicklung zu selbstbestimmungsfähigen und verantwortungsfähigen Persönlichkeiten: Darauf haben Kinder in Bayern laut der Bayerischen Verfassung von 1946 Anspruch. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Landau an der Isar diskutierten nun darüber, wie diese Fähigkeiten im Rahmen der Demokratieerziehung weiter gestärkt werden können.

Vorlese-Funktion