Museumspädagogisches Zentrum München Digitales Angebot ermöglicht virtuelle Entdeckungsreise durch Museen

Mit Klick ins Bild zur neuen Online-Plattform MPZ-digital
Mit Klick ins Bild zur neuen Online-Plattform MPZ-digital

Das Museumspädagogische Zentrum München (MPZ) beschreitet mit der Online-Plattform MPZ-digital neue Wege der Kunst- und Kulturvermittlung für alle Altersstufen. Jetzt kennenlernen und reinklicken!

In den vergangenen Monaten waren Führungen für Schulklassen in Museen bedingt durch die Corona-Krise nicht möglich. Doch das Erleben von Kultur bleibt auch in Zeiten der Pandemie ein essenzielles menschliches Bedürfnis. Darum ermöglicht das MPZ München nun über eine neue Online-Plattform einen alternativen Zugang zur Museumswelt. Auch unter veränderten Bedingungen kann so jungen Menschen, Lehrkräften und anderen interessierten Personengruppen die vielfältige Welt der Museen weiterhin nahegebracht werden.

Die neue Plattform MPZ-digital kann sowohl von jungen Menschen oder Erwachsenen privat genutzt werden, unter anderem ergänzend zum Schulunterricht. Sie kann aber auch als Materialienpool für Schulen und Kindertageseinrichtungen dienen. Zu entdecken gibt es etwa Themenreihen zu Vielfalt, Sprache oder Upcycling, naturwissenschaftliche Challenges sowie kleine Quiz und Kunstspiele. Es kann nach Zielgruppen sowie nach thematischen Schlagworten gefiltert werden.

Die Plattform MPZ-digital wird in den kommenden Wochen und Monaten sukzessive weiter ausgebaut werden. Dazu gehört auch die thematische Weiterentwicklung der Datenbank Xponat für Exponate und Methoden im Museum. Parallel dazu wird außerdem die Bayerische Museumsakademie einen Großteil des diesjährigen Fortbildungsprogramms in Onlineformaten anbieten.

Weitere Informationen

Teilen in sozialen Medien

Datenschutzhinweis
Wenn Sie unsere Meldung teilen, werden Informationen über Ihre Nutzung des Social-Media-Kanals an den Betreiber übertragen und unter Umständen gespeichert.
Informationen zum Datenschutz

Vorlese-Funktion

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.