Antrittsgespräch Landesverband der Kita- und Schulfördervereine e. V. besucht Kultusministerium

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (Mitte) und Ministerialrat Ralf Kaulfuß (links) begrüßten Harald Renz (zweiter v. l.), Vorsitzender des LSFV, sowie seine Stellvertreter Christoph Bartschat (zweiter v. r.) und Eduard Wagner (rechts)
Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (Mitte) und Ministerialrat Ralf Kaulfuß (links) begrüßten Harald Renz (zweiter v. l.), Vorsitzender des LSFV, sowie seine Stellvertreter Christoph Bartschat (zweiter v. r.) und Eduard Wagner (rechts)

Gedankenaustausch: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo empfing den Vorsitzenden des Landesverbandes der Kita- und Schulfördervereine e. V. und seine Vertreter. Beim Antrittsgespräch stand die gute Zusammenarbeit im Mittelpunkt.​

„Der Landesverband der Kita- und Schulfördervereine e. V. ist eine wichtige Stütze der Elterninitiativen und Schulfördervereine in Bayern. Dabei hilft er Fördervereinen mit einem Beratungsangebot und begleitet diese in formellen und praktischen Fragen", so Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo.

Der LSFV.Bayern bietet speziell für die Kita- und Schulfördervereine im Freistaat Bayern Beratung und Unterstützung zu den verschiedensten Themen, die sich für KiTa- und Schulfördervereine in ihren unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern ergeben. Dazu werden Schulungen angeboten, Checklisten und Vorlagen zum Download bereitgestellt, konkrete Anfragen beantwortet, spezielle Software zur Verfügung gestellt. Die Arbeitshilfen sollen den Vereinen die tägliche Arbeit erleichtern. Darüber hinaus bietet der Landesverband eine Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch für die bayrischen Kita- und Schulfördervereine.

Weitere Informationen

Vorlese-Funktion