Elterninformationen

Elterninformation

Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds

Zuweisung eines Schulplatzes an einem Gymnasium

Die Suche nach einem aufnahmebereiten Gymnasium liegt in der Verantwortung der Erziehungsberechtigten.

Wenn Sie bereits erfolglos versucht haben, einen gymnasialen Schulplatz für Ihr Kind im Schulaufsichtsbezirk Oberbayern-Ost zu finden, können Sie einen Antrag auf amtliche Zuweisung an unsere Dienststelle richten. Dieser Antrag kann ausschließlich schriftlich erfolgen (per Brief, per Fax +49.89.81888.2010 oder per E-Mail an mbost@muenchen.de).

Bitte verwenden Sie hierzu eines der nachstehende Formulare (Textdatei oder PDF-Datei). Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen in Kopie (als PDF):

  • zuletzt erworbenes Zeugnis
  • bei Wohnortwechsel: Nachweis über künftigen Wohnsitz (Meldebescheinigung, ersatzweise Miet- oder Kaufvertrag)

Wir weisen darauf hin, dass wir nur tätig werden können, wenn Ihr Wohnsitz im Bereich Oberbayern-Ost liegt (Faustregel: östlich der Autobahn München-Nürnberg bzw. in München östlich der Schleißheimer Straße bzw. des Hauptbahnhofs bzw. östlich der Isar).

Ein Schulplatz kann nur zugewiesen werden, wenn die einschlägigen Voraussetzungen erfüllt sind (BayEUG, GSO).

- zu den Antragsformularen

Vorlese-Funktion