EU-Kulturprogramm

Am 1. Januar 2014 ist das neue EU-Kulturrahmenprogramm "Kreatives Europa" in Kraft getreten. Es vereint die bisherigen Programme KULTUR (2007 - 2013), MEDIA (2007 - 2013) und MEDIA Mundus und bietet u. a. Förderung für:

⇒ Fortbildung für Kultur- und Kreativschaffende
 Literaturübersetzungen
 Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
⇒ Entwicklung europäischer Filme für Kino und Fernsehen und Videospiele
⇒ Verleih und Promotion europäischer Filme, Festivals, Kinonetzwerke

Das Gesamtbudget für die Laufzeit 2014 - 2020 beträgt rund 1,46 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zum EU-Kulturrahmenprogramm

Vorlese-Funktion