Alle Meldungen

Amtsblatt vom 13. Februar 2018 Neue Stellen, Termine und Hinweise jetzt online lesen!

Foto: Collage historischer Amtsblätter

Das neue Amtsblatt ist da: Zusammen mit dem Beiblatt informiert es Lehrkräfte und andere Interessierte über Bekanntmachungen des Ministeriums – von Gesetzesänderungen über offene Stellen bis zu wichtigen Terminen. Reinklicken und auf dem Laufenden sein!

Oberbayern Bad Reichenhaller Philharmoniker sind seit 150 Jahren musikalisch aktiv

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Bewährter Pfeiler bayerischer Kultur: Die Bad Reichenhaller Philharmoniker feierten mit einem großen Festakt ihr 150-jähriges Bestehen. Die Philharmoniker, mit rund 40 Mitgliedern, beherrschen ein umfangreiches musikalisches Repertoire. Sie fördern junge Künstler und engagieren sich in der Musikvermittlung an Schulen.

MINT-Netzwerk Bayern Ministerrat verlängert MINT-Förderung in der Region

Erfolge bei der Förderung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik: Nach einer positiven ersten Bilanz hat der Ministerrat das 2017 angelaufene Programm "MINT-Förderung in der Region - MINT-Netzwerk Bayern" um zwei weitere Jahre verlängert.

Internationale Beziehungen Australische Delegation besuchte Kultusministerium

Staatsekretär Bernd Sibler und Ministerin Gayle Tierney

"Herzlich willkommen!" Staatssekretär Bernd Sibler empfing eine australische Delegation des Bundesstaats Victoria zu einem Gedankenaustausch über die australisch-bayerischen Beziehungen in der Bildungs- und Wissenschaftspolitik.

Gymnasialschulordnung Änderungsentwurf in der Verbandsanhörung

Foto: Paragraph

Bis zum 7. März 2018 läuft die Verbändeanhörung zu einem Verordnungsentwurf zur Änderung der Gymnasialschulordnung (GSO).  Primärer Inhalt ist die Anpassung der GSO auf die Verlängerung der gymnasialen Schulzeit von acht auf neun Jahre.

Realschulen Bernhard Buchhorn wird neuer Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Schwaben

Foto: Der neue Ministerialbeauftragte für die Realschulen in Schwaben Bernhard Buchhorn

Unverzichtbare Bindeglieder zwischen Schule und Ministerium: Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat Bernhard Buchhorn zum neuen Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Schwaben ernannt.

Mittelfranken Michael Schmidt zum neuen Ministerialbeauftragten der Realschulen ernannt

Foto: Michael Schmidt, neuer Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Mittelfranken

Michael Schmidt wird Ministerialbeauftragter in Mittelfranken: Am 24. Februar 2018 tritt er sein neues Amt an und steht künftig 45 Realschulen vor. Damit folgt er dem langjährigen Ministerialbeauftragten Johann Seitz, der zum Schulhalbjahr in den Ruhestand eintritt.

Wetter Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsbedingungen

Schnee in Bayern

Sturm, Schneefall und Eisesglätte in Bayern können es kurzfristig notwendig machen, den Schulunterricht in einzelnen oder mehreren Regionen ausfallen zu lassen. Der Bayerische Rundfunk und der bayernweite Radiosender Antenne Bayern stellen die aktuellen Informationen jeweils auf ihre Homepage.

„Ein Hoffnungsstern für Dich“ Sternsinger zu Besuch im Kultusministerium

Foto: Sternsinger der Elisabethschule Aichach

"Ein Hoffnungsstern für dich, ein Hoffnungsstern für mich, ein Hoffnungsstern wird uns gegeben, wenn wir füreinander leben": Mit diesem Lied überbrachten die Sternsinger der Elisabethschule Aichach den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kultusministeriums Segenswünsche für das neue Jahr 2018.

Kultusministerium Signet „Bayern barrierefrei“ enthüllt

Foto: Das neue Signet „Bayern barrierefrei“ in der Jungfernturmstraße

Staatssekretär Bernd Sibler enthüllte gemeinsam mit Amtschef Dr. Peter Müller und Ministerialdirektor Herbert Püls das Signet „Bayern barrierefrei“ für das Dienstgebäude des Bayerischen Bildungs- und Wissenschaftsministeriums in der Jungfernturmstraße.

Vorlese-Funktion