Politik & Gesellschaft

Besondere Wettbewerbe

Bildarchiv Bayerischer Landtag/Rolf Poss


Die hier erfassten Wettbewerbe richten sich an Schülerinnen und Schüler, die sich besonders für die Erfassung und Darstellung historischer Zusammenhänge, politischer Strukturen und Entwicklungen oder für geographische Inhalte interessieren. Sie bieten den Teilnehmern oft eine Auswahl von verschiedenen Beitragsformaten und werden auf diversen Ebenen und in unterschiedlichen Altersgruppen durchgeführt. Die vorgestellten Wettbewerbe beschränken sich nicht auf die Einreichung schriftlicher Arbeiten, sondern bieten auch fächerübergreifende Ansätze, zum Beispiel im Bereich der Debattenkultur, den Bereich den Medien oder dem künstlerischen Bereich.

Schulen finden Recht und Gesetz im Überblick hier.

30 Jahre Mauerfall Schülerinnen und Schüler gehen auf Spurensuche

Bild: Der Grenzübergang Mödlareuth im Dezember 1989

2019 jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal: Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit schreibt zu diesem Anlass einen Schüler- und Jugendwettbewerb mit dem Titel „Wege zur Freiheit“ aus. Jetzt mitmachen!

Bayerischer Schülerzeitungswettbewerb Bayerns beste Blattmacher gefordert

Foto: Ein Teil der Preisträger der letzten Wettbewerbsrunde

Schreiben, fotografieren, layouten: Schülerzeitungen fördern viele Talente. Der Wettbewerb „Blattmacher“ prämiert Bayerns kreativste, interessanteste und unterhaltsamste Blätter aus allen Schularten. Jetzt noch bis zum 26. Juni 2019 eine Schülerzeitung aus diesem Schuljahr einreichen!

Schülerzeitungswettbewerb der Länder Jungredakteure können sich für Sonderpreise bewerben

Foto: Auswahl an Schülerzeitungen

Digitale Medien, Europa, Fitness – in diesem Schuljahr vergibt der Schülerzeitungswettbewerb der Länder wieder zahlreiche Sonderpreise. 

Schülerwettbewerb Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa Schüler entdecken die Geschichte und Kultur Polens

Bild: Titelseite der Wettbewerbsbroschüre mit Landkarte Polens

„Warschau – Weichsel – Wawel“: Polen steht dieses Jahr im Mittelpunkt des bayerischen Schülerlandeswettbewerbs „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa“. Jetzt mitmachen!

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2018 Schlau machen und Politik präsentieren!

Foto: Ausschnitt aus dem Wettbewerbsplakat

So interessant und vielfältig kann Politik sein: Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung bringt Schülern die Möglichkeiten demokratischer Mitgestaltung näher. Zu sechs Themen können Klassen eine Präsentation einsenden. Politik? Brandaktuell!

66. Europäischer Wettbewerb Wettbewerb bringt Europas Zukunft ins Klassenzimmer

Foto: Ausschnitt aus Wettbewerbsplakat

„YOUrope – es geht um dich!“ – Das diesjährige Motto des Europäischen Wettbewerbs rückt die Zukunft Europas in den Mittelpunkt. Altersgerechte Aufgabenstellungen motivieren Schülerinnen und Schüler aller Schularten zur sprachlichen oder künstlerischen Bearbeitung. Jetzt Europa ins Klassenzimmer bringen!

Geschichtswettbewerb Erinnerungszeichen Schülerwettbewerb feiert 100 Jahre Freistaat Bayern

Foto: Landtagsdebatte in der Vergangenheit

2018 ist für Bayern ein doppeltes Jubiläumsjahr: Wir feiern die bayerische Verfassung von 1818 und die Proklamation des Freistaats Bayern 1918. Der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ lädt Schüler ab der dritten Klasse ein, Beiträge zum Thema „100 Jahre Freistaat Bayern. Mitbestimmen – Mitentscheiden – Mitgestalten“ einzureichen. Jetzt mitmachen!

Bundeswettbewerb Jugend debattiert Schüler beweisen rhetorisches Geschick

Foto: Finale 2016: Christian König debattiert mit drei weiteren Finalisten

Beim Debattieren lernen Schüler, eine eigene Meinung zu entwickeln und sie fair und sachlich zu äußern. Im Wettbewerb Jugend debattiert setzen sie sich fundiert mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander und schulen ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit.

eTwinning-Preis 2018 Bayerische Schulen sind mit eTwinning im Europäischen Wettbewerb erfolgreich

Foto: Menschenkette aus Papier

Gelebte Völkerverständigung, digitale Kompetenz und herausragender Ideenreichtum: Die Grundschule Vöhringen Süd, die Theo-Betz-Grundschule in Neumarkt i. d. Oberpfalz und die Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule in Heilsbronn wurden für ihre eTwinning-Projekte im Europäischen Wettbewerb ausgezeichnet.

Weitere Wettbewerbe


Die im Folgenden aufgeführten Wettbewerbe stellen zusätzliche Angebote dar, die sich ebenfalls auf den gesellschaftlichen und geographischen Bereich beziehen. Sie werden nicht immer jährlich durchgeführt, beinhalten aber interessante und häufig auch kreative Aufgabenstellungen, die sich ebenfalls in den Unterricht integrieren lassen. Auch hier beziehen einige Angebote andere Fächer in den Wettbewerb mit ein und schaffen Möglichkeiten für Beiträge im Bereich der Medien oder der Kunst.

Schulen finden Recht und Gesetz im Überblick hier.

Verkehrserziehung Bayerischen Verkehrssicherheitspreis für sichere Schulwege gewinnen

Foto: Flyerausschnitt Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2019

Ideen für einen sicheren Weg in Schule und Kindergarten? Dann jetzt bewerben und den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis 2019 gewinnen! Der Preis richtet sich an Gruppen, Vereine, Schulklassen, Unternehmen, Institutionen, Kommunen oder Einzelpersonen in Bayern.

Münchner Wettbewerb „Eine Klasse für sich und andere“ Schüler engagieren sich ehrenamtlich

Foto: Bunte Pappfiguren stehen in einem Kreis und halten sich an den Händen

Aktives Engagement für die Gesellschaft: Der Münchner Wettbewerb „Eine Klasse für sich und andere“ will Schülerinnen und Schüler motivieren, Verantwortung zu übernehmen. Bei der Durchführung von ehrenamtlichen Projekten können sie praxisnah erleben, welche Chancen und Pflichten die Demokratie bietet. Jetzt mitmachen!

Schulprogramm zum Denkmalschutz Kulturerbe macht Schule

Foto: Logo denkmal aktiv

Gebaute Geschichte erleben und die Bedeutung und den Wert von Kulturdenkmalen besser kennenlernen: Das ist die Idee von „denkmal aktiv“. Bis Mai bewerben und Schüler motivieren, sich mit der eigenen Kultur, Geschichte und Umwelt auseinanderzusetzen!

Erster Weltkrieg Geschichtswettbewerb nimmt den Frieden nach dem Ersten Weltkrieg unter die Lupe

Welche Friedensbemühungen gab es nach dem Ersten Weltkrieg? Wie konnten die Regierenden den Konflikt beilegen? Und wie ist es um den Frieden im heutigen Europa bestellt? Auf diese Fragen sollen Schülerinnen und Schüler in einem deutsch-französischen Geschichtswettbewerb Antworten finden. Jetzt mitmachen und über den Frieden nachdenken!

Alpenraumstrategie (EUSALP) Projekte für die Alpenregion entwerfen

Foto: Zugspitze

Zukunft gemeinsam gestalten: Wie soll der Alpenraum in Zukunft aussehen? Jugendliche haben die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und Projekte zu entwerfen. Jetzt mitmachen!

Schul- und Amateurtheaterwettbewerb Jugendliche bringen Biographien von NS-Opfern auf die Bühne

Das Gedenken an die Opfer der NS-„Euthanasie“-Verbrechen beleuchtet ein Jugendtheaterwettbewerb. Jugendliche inszenieren selbst entwickelte Stücke. Theater spielen gegen das Vergessen!

Vorlese-Funktion