Politik & Gesellschaft

Besondere Wettbewerbe

Bildarchiv Bayerischer Landtag/Rolf Poss


Die hier erfassten Wettbewerbe richten sich an Schülerinnen und Schüler, die sich besonders für die Erfassung und Darstellung historischer Zusammenhänge, politischer Strukturen und Entwicklungen oder für geographische Inhalte interessieren. Sie bieten den Teilnehmern oft eine Auswahl von verschiedenen Beitragsformaten und werden auf diversen Ebenen und in unterschiedlichen Altersgruppen durchgeführt. Die vorgestellten Wettbewerbe beschränken sich nicht auf die Einreichung schriftlicher Arbeiten, sondern bieten auch fächerübergreifende Ansätze, zum Beispiel im Bereich der Debattenkultur, den Bereich den Medien oder dem künstlerischen Bereich.

Schulen finden Recht und Gesetz im Überblick hier.

Bayerischer Schülerzeitungswettbewerb Bayerns beste Blattmacher gesucht

Foto: Schülerinnen bei der letztjährigen Preisverleihung

Schreiben, fotografieren, layouten: Schülerzeitungen fördern viele Talente. Der Wettbewerb "Blattmacher" prämiert Bayerns kreativste, interessanteste und unterhaltsamste Blätter. Jetzt noch bis 20. Juni eine Schülerzeitung aus diesem Schuljahr einreichen!

Schülerlandeswettbewerb Erinnerungszeichen Schüler erforschen Umbrüche in Bayern um 1500

Foto: Alte Weltkugel und Luther-Portrait

Renaissance und Reformation – die Zeit um 1500 ist geprägt von gesellschaftlichem Wandel und von einem neuen Weltbild. Der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ lädt Schüler ab der dritten Klasse ein, Beiträge zum Thema „Bayern um 1500 – Zeit für Neues?“ zu erarbeiten. Jetzt in der Heimat auf Spurensuche gehen!

Förderprogramm Demokratisch Handeln Wettbewerb zeichnet Schülerinitiativen zur Demokratie aus

Foto: Schüler nehmen an kreativen Workshops zum Thema

In Projekten rund um die Demokratie erleben Schülerinnen und Schüler, wie sie aktiv Verantwortung übernehmen können. Initiativen zum demokratischen Handeln im Schulalltag oder über die Schule hinaus können sich in einem Wettbewerb für die Teilnahme an der „Lernstatt Demokratie“ bewerben. Dort erwarten sie kreative Workshops und ein interessanter Erfahrungsaustausch.

Bundeswettbewerb Jugend debattiert Schüler beweisen rhetorisches Geschick

Foto: Finale 2016: Christian König debattiert mit drei weiteren Finalisten

Beim Debattieren lernen Schüler, eine eigene Meinung zu entwickeln und sie fair und sachlich zu äußern. Im Wettbewerb Jugend debattiert setzen sie sich fundiert mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander und schulen ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit.

Schülerwettbewerb "Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn" Bayerische Schüler entdecken Karl IV. und Tschechien

Karl IV.

Kaiser Karl IV. und Tschechien stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des Schülerwettbewerbs „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn. Wir in Europa“. Schüler aller Schularten gehen auf Spurensuche zu einer schillernden Herrscherfigur und zu den bayerisch-tschechischen Beziehungen. Jetzt noch bis 15. April 2017 teilnehmen!

Schülerlandeswettbewerb Erinnerungszeichen Schüler erforschen Essen und Trinken in Bayern

Ausschnitt aus dem Wettbewerbsplakat

Zwischen Mangel und Überfluss, zwischen Arbeit und Genuss – die Geschichte des Essens und Trinkens in Bayern bewegt sich in einem faszinierenden Spannungsfeld. Der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ lädt Schüler ein, Beiträge zum Thema „Prost! Mahlzeit! Essen und Trinken in Bayern im Wandel der Zeit“ zu erarbeiten. Jetzt noch bis 20. März 2017 teilnehmen!

64. Europäischer Wettbewerb Schüler gehen auf kreative Spurensuche zu Europas Kultur

Ausschnitt des Flyers zum Wettbewerb

„Europa zwischen Tradition und Moderne“ – Das Motto des Europäischen Wettbewerbs rückt den Reichtum der europäischen Kultur in den Mittelpunkt. Altersgerechte Aufgabenstellungen motivieren Schülerinnen und Schüler aller Schularten Bearbeitung. Jetzt Europa ins Klassenzimmer bringen!

Weitere Wettbewerbe


Die im Folgenden aufgeführten Wettbewerbe stellen zusätzliche Angebote dar, die sich ebenfalls auf den gesellschaftlichen und geographischen Bereich beziehen. Sie werden nicht immer jährlich durchgeführt, beinhalten aber interessante und häufig auch kreative Aufgabenstellungen, die sich ebenfalls in den Unterricht integrieren lassen. Auch hier beziehen einige Angebote andere Fächer in den Wettbewerb mit ein und schaffen Möglichkeiten für Beiträge im Bereich der Medien oder der Kunst.

Schulen finden Recht und Gesetz im Überblick hier.

Initiative TeachToday Wettbewerb prämiert Projekte zur Meinungsbildung durch die Medien

Foto: Kinder informieren sich mithilfe ihres Tablets

Kinder und Jugendliche zum reflektierten Umgang mit Medien anleiten – Lehrkräfte haben eine große Verantwortung in der Medienerziehung. Projekte zur medialen Meinungsbildung können jetzt bei einem Wettbewerb eingereicht werden.

Schüler-TV-Wettbewerb SchoolsON Werde Regisseur!

Foto: Drei Schüler mit einer Kamera

Ob mit Smartphone oder Camcorder – viele junge Regisseure drehen eigene Filme. Wer gerne vor oder hinter der Kamera steht, kann beim Schüler-TV-Wettbewerb SchoolsON mitmachen. Die besten Beiträge werden im Fernsehen ausgestrahlt. Und – Action!

Schülerzeitungswettbewerb DIE RAUTE sucht herausragende Journalistenteams

zusammengefaltete Zeitungen

Schülerzeitungen sind ein wichtiger Bestandteil schulischen Lebens: Sie unterhalten, informieren und kommentieren, was für Schüler wichtig ist. Der Schülerzeitungswettbewerb DIE RAUTE zeichnet Redaktionen aus, denen ihre Arbeit besonders gut gelingt. Jetzt bewerben!

Vorlese-Funktion