Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Bundesverdienstkreuz: Holocaust-Überlebender für Erinnerungsarbeit geehrt

Kultusminister Ludwig Spaenle mit Leslie Schwartz und dessen Ehefrau

"Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ein Junge erkämpft sein Überleben": Das ist der Titel der Autobiographie von Leslie Schwartz. Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle händigte dem heute 83-Jährigen New Yorker nun das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste in der Erinnerungsarbeit aus.

Abitur 2013: Kultusminister Ludwig Spaenle gibt Ergebnisse bekannt

Schülerin

"Unsere Abiturienten haben einen sehr erfreulichen Abiturdurchschnitt erzielt“, freute sich Kultusminister Ludwig Spaenle anlässlich der Bekanntgabe der diesjährigen Abiturergebnisse. Zwei Trends: Mehr Schüler haben die Prüfung bestanden und mehr Schüler erzielen sehr gute und gute Ergebnisse.

Tschechisch-Zertifikate: Europa-Berufsschule Weiden ermöglicht Schülern neue Sprachprüfung

Kultusstaatssekretär Bernd Sibler mit Europaministerin Emilia Müller und dem Dekanatsleiter der Prager Karls-Universität Jan Podroužek

Tschechisch lernen und Zertifikat erwerben an der Europa-Berufsschule Weiden: Kultusstaatssekretär Bernd Sibler unterzeichnet Kooperationsvertrag mit Karls-Universität Prag. „Sprachkenntnisse sind ein Muss auf dem Arbeitsmarkt und fördern das Miteinander in Europa.“ Die Berufsschule bietet Sprachprüfung auf verschiedenen Niveaustufen an.

Begabtenförderung: Oberstufenschüler des TUMKollegs schließen Förderprogramm erfolgreich ab

Die Absolventen des TUM Kollegs mit Kultusstaatssekretär Bernd Sibler und TU-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Herrmann

Knifflige Fragestellungen aus den MINT-Fächern und Forschungstage an der TU München: 14 Absolventinnen und Absolventen des TUM-Kollegs am Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting gewannen in ihrer Oberstufenzeit wertvolle Einblicke in die Wissenschaft. Nun erhielten sie von Kultusstaatssekretär Bernd Sibler ihre Abschlusszertifikate.

200 Jahre Max-Josef-Stift: Mädchenbildung mit Tradition und Zukunft

Kultusminister Spaenle bei seiner Laudatio im Herkulessaal der Münchner Residenz

Münchens renommierte Mädchen-Schule feiert Geburtstag. Auf der 200-Jahr-Feier des Max-Josef-Stifts erinnerte Kultusminister Ludwig Spaenle an die wechselvolle Geschichte des einzigen staatlichen Mädchen-Gymnasiums mit Internat in Bayern: „Schülerinnen ganzheitlich erziehen – das ist der Anspruch des Max-Joseph-Stifts bis heute“, so der Minister.

Integration: An zwei Gymnasien starten 2013/14 besondere Profilklassen

Kultusminister Spaenle, Ministerpräsident Seehofer und Roland Berger bei der Vorstellung des Konzepts

Staatsregierung und Roland Berger Stiftung fördern begabte Kinder mit schwierigen Startbedingungen. Zum nächsten Schuljahr werden deshalb in Würzburg und Nürnberg besondere Profilklassen mit Stipendiaten der Stiftung eingerichtet. Ministerpräsident Seehofer betonte: "Kein Talent darf in Bayern verloren gehen.“

Aktionstag Musik: Kinder singen und musizieren gemeinsam

Musizierende Kinder

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der „Aktionstag Musik in Bayern“ statt. Zwischen dem 17. und 21. Juni singen und musizieren Kinder in Tagesstätten sowie in Grund- und Förderschulen innerhalb ihrer Einrichtung oder in Kooperation mit anderen unter dem Motto „ZusammenSingen“ an jeweils einem Tag.

Wirtschaftsschule: Minister wünscht für Abschlussprüfungen gutes Gelingen

Rund 6.600 Wirtschaftsschüler in Bayern starten in den Endspurt - sie legen ihre Abschlussprüfungen ab. „Ich wünsche den Schülerinnen und Schülern, die in den nächsten beiden Wochen ihre Abschlussprüfungen an den bayerischen Wirtschaftsschulen ablegen, viel Erfolg und ein Ergebnis, mit dem sie zufrieden sind“, sagte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle.

Mit Teamgeist zum Erfolg: Freistaat Bayern unterstützt den Sport in Bayern

Schülerin beim Basketball

„Nur gemeinsam gehts!“: Unter diesem Motto stand der Verbandstag des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV). Kultus- und Sportstaatssekretär Bernd Sibler verdeutlichte dabei auf einer Podiumsdiskussion, dass die Staatsregierung und der organisierte Sport in Bayern starke und verlässliche Partner sind.

Erfolgsgeschichte: 17 neue MINT-Realschulen aufgenommen

Schülerinnen der Johann-Simon-Mayr-Realschule Riedenburg

17 weitere Realschulen werden sich ab dem Schuljahr 2013/2014 an der Initiative MINT21 beteiligen. Die Initiative soll dazu beitragen, die Schüler für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und ihr Interesse an diesen Fächern zu fördern.
 

Vorlese-Funktion