Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Grund- und Mittelschule: Bayerns erste Tagesheimschule feiert 50. Geburtstag

Kultusminister Dr. Spaenle mit dem ehemaligen Münchner Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel

Bayerns erste staatliche Schule mit Tagesheim wird 50: Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle würdigte die Grund- und Mittelschule in der Münchner Hochstraße als „Pionierschule“ für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Schulhaus des 21. Jahrhunderts: Sanierte Mittelschule Hengersberg eingeweiht

Das Schulhaus der Mittelschule Hengersberg

Mehr Licht, mehr Platz, mehr Energieeffizienz – nach dem Abschluss der Generalsanierung ist in Hengersberg ein modernes Schulhaus des 21. Jahrhunderts entstanden. Kultusstaatssekretär Bernd Sibler zeigte sich bei der Einweihung begeistert von den Möglichkeiten, die das neue Schulgebäude bietet.

Staatspreis für Unterricht und Kultus: Charlotte Knobloch erhält Auszeichnung

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Dr. h.c. Charlotte Knobloch

Kultusminister Ludwig Spaenle hat Charlotte Knobloch mit dem Bayerischen Staatspreis für Unterricht und Kultus ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte er die Zeitzeugin des Holocausts, die auch Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland war, als „authentische Lehrerin für die jungen Menschen in unserem Land“.

Zeckenschutz: Aufklärung bereitet auf Wanderungen vor

Comiczeichnung: Kind und Vater mit Zecke auf der Pinzette

Ob Groß oder Klein: Zecken können für Personen jeder Altersgruppe gefährliche Krankheitserreger übertragen. Die richtige Kleidung, ein waches Auge und eine Impfung  schützen. Das neue Internetangebot "Zecken - Ich bin geschützt. Du auch?“ informiert Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Über Zeckenschutz aufklären und ab in die Natur!

Realschule Odelzhausen: Neue Schule eröffnet mehr Chancen für die Region

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Schulleiterin Cordula Weber, Realschulrektorin Anette Schalk , Ministerialbeauftragter Ernst Fischer

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Staatliche Realschule in Odelzhausen eröffnet. Die Schule schafft wohnortnahe Bildungschancen und stärkt den ländlichen Raum. Derzeit befindet sich die Realschule noch im Aufbau. Im Schuljahr 2015/2016 bezieht die Schulfamilie dann ein eigenes Gebäude.

Gymnasium Ergolding: Neue Schule schafft Raum zum Lernen und Leben

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ergolding freuen sich auf ihre neue Schule

Kultusstaatssekretär Bernd Sibler hat in Ergolding das neuerrichtete Gymnasium eröffnet. Rund 32 Millionen Euro hat das neue Landkreis-Gymnasium gekostet. Sibler zeigte sich insbesondere von der Atmosphäre des neuen Schulhauses beeindruckt. „Diese Modellschule schafft für Schüler wie Lehrer Raum zum Lehren, Lernen und Leben“, so der Staatssekretär.

Jugend forscht: Bundessieger aus Lenggries von Bundeskanzlerin ausgezeichnet

Ausgezeichnet mit dem Preis der Bundeskanzlerin für die originellste Arbeit: Korbinian Urban

Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichte dem 19-jährigen Korbinian Urban aus Lenggries den „Preis der Bundeskanzlerin für die originellste Arbeit“ beim Bundeswettbewerb „Jugend forscht“. Mit seinem Projekt "Eingefrorene Momente" begeisterte der Nachwuchsforscher auch Kultusminister Ludwig Spaenle.

Für ein differenziertes Schulwesen: Bundesweite Initiative schlägt Alarm

Prof. Olaf Köller beim Vortrag

In immer mehr Bundesländern führt die Zwangseinführung der Einheitsschule zu beängstigenden Qualitätseinbußen des Schulangebots und Schüler. „Verlierer sind die jungen Menschen, die um ihre persönlichen, individuellen Zukunftschancen gebracht werden“, beklagt Dorit Wolf vom baden-württembergischen Bündnis Pro Bildung.

Schülerfahrten: Kultusminister Spaenle nimmt Positionspapier von Schüler-, Eltern- und Lehrervertretern entgegen

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle bei der Überreichung des Positionspapiers

„Schülerfahrten machen die Schule als Lebensort erfahrbar und runden ihren Bildungsauftrag ab“, betonte Kultusminister Ludwig Spaenle. In München hatten ihm Vertreter von Schülern, Eltern und Lehrkräften ein Positionspapier zu Schülerfahrten übergeben. Der Minister begrüßte es, das Thema neu in den Blick zu nehmen.

Video Berufskarriere nach der Mittelschule: Ein Abschluss bietet viele Chancen

Berufsschulabsolventin am Schultisch

Stark für den Beruf, stark im Wissen, stark als Person: Die bayerische Mittelschule bereitet ihre Schüler nicht nur auf den Schulabschluss vor, sondern vor allem auch auf den Einstieg ins Berufsleben. Vier ehemalige Schüler stellen im Video ihre beruflichen Wege nach der Schule vor.

Vorlese-Funktion