Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Notre Combat: Schüler diskutieren über den Umgang mit NS-Schriften

Ausschnitt Flyer

Wie sollen wir künftig mit den NS-Schriften, Zeugnissen menschenverachtender Barbarei, umgehen? Hitlers „Mein Kampf“ ist ein Paradebeispiel. In Nürnberg sprachen darüber Schüler mit Kultusminister Ludwig Spaenle, der Künstlerin Linda Ellia und Arno Hamburger, dem Vorsitzenden der israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg.

Interkulturelle Woche: Plädoyer für mehr Toleranz und Willkommenskultur

Interkulturelle Woche 2012

Integration: Zur Eröffnung der Interkulturellen Woche 2012 in München würdigte Kultusminister Ludwig Spaenle das vorbildliche Engagement der Kirchen und Religionsgemeinschaften in Deutschland: „Die interkulturelle Woche setzt ein Zeichen für Toleranz und für ein gelingendes Miteinander“.

Weltschulmilchtag 2012: Bewusstsein für gesunde Ernährung wird gestärkt

Glas Milch

Pizza oder Bubble Tea – das muss nicht sein. Kultusstaatssekretär Bernd Sibler unterstrich zum Weltschulmilchtag mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner an der Grundschule Niederscheyern: Gesunde Ernährung ist wichtig für die Entwicklung der Kinder. 

Sicherer Schulweg: Initiative unterstützt Kinder im Straßenverkehr

Staatssekretär Sibler legt Schüler Schutzweste an

Obwohl die Unfallzahlen sinken: 2011 gab es in Bayern 646 Unfälle auf dem Schulweg. Doch wie kommt mein Kind sicher zur Schule? Die Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“ schafft größtmögliche Sicherheit. Staatssekretär Bernd Sibler unterstrich ihre Bedeutung in der Grundschule Vötting.

Wo Forschergeist lebt: Gymnasium Marktbreit ist Bayerische Forscherschule des Jahres

Schüler experimentieren

Eine kreative, experimentierfreudige Umgebung – dort fühlt sich Forschergeist wohl. Am Gymnasium Marktbreit war dies im vergangenen Schuljahr in den MINT-Fächern besonders ausgeprägt: Sie ist daher zur Bayerischen Forscherschule des Jahres 2012 gewählt worden.

Gymnasium Wendelstein: Innovative Modell-Schule des 21. Jahrhunderts eingeweiht

Innenhof

Neue Schule: Kultusstaatssekretär Sibler feiert im Landkreis Roth die Einweihung des Gymnasiums Wendelstein. Beim Festakt würdigte Sibler das neue Gymnasium als Vorzeigeprojekt in der bayerischen Bildungslandschaft. Die stolze Investitionssumme von 33 Millionen Euro tragen Landkreis und Freistaat Bayern gemeinsam.

Datenschutz: Neue Broschüre erschienen

Paragraphenzeichen

Datenschutz – auch an Schulen zunehmend ein wichtiges Thema. Eine Broschüre des Landesbeauftragten für den Datenschutz gibt Orientierung. Die Publikation steht zum Download zur Verfügung.

Bildungsregion: Ein Drittel der Landkreise und kreisfreien Städte greifen Idee schon auf

Cover Handbuch Bildungsregionen

Bildungsregionen tragen zu gleichen Lebensbedingungen im Freistaat Bayern bei. 19 Landkreise haben sich die Initiative von Kultusminister Spaenle zur Gestaltung von Bildungsregionen bereits zu Eigen gemacht, rund 20 weitere Landkreise und kreisfreie Städte haben Interesse bekundet, sich anzuschließen. Ziel ist die Verbesserung der Bildungsangebote und -qualität für junge Menschen.

Gymnasium: Weniger Unterrichtsausfall, weniger Stoff und mehr Förderung

Schüler

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Staatssekretär Bernd Sibler erläutern die Weiterentwicklung des bayerischen Gymnasiums. Die gymnasiale Schulfamilie hat konkrete Maßnahmen diskutiert. Das bayerische Kabinett hat sie beschlossen.

Ferien: "Ein herzliches Dankeschön an die gesamte Schulfamilie für ihren Einsatz"

Tafelaufschrift Ferien

Sommerferien: Rund 1,75 Millionen bayerische Schülerinnen und Schüler haben ihre Abschluss- oder Jahreszeugnisse erhalten. Schulberatungsstellen bieten kompetente Hilfe bei Schwierigkeiten an.

Vorlese-Funktion