Gewinnbringende Impulse

Projekte nicht nur für den Unterricht

Oftmals helfen konkrete Projekte, die Schüler aus der Reserve zu locken. Wo einmal das Schulbuch zugunsten einer nützlichen Alternative in der Tasche gelassen werden kann, wollen die folgende Angebote zeigen. Sie geben Anregungen für den Unterricht des einzelnen - und nicht selten darüber hinaus.
Mit unserem Lehrer-Newsletter informieren wir regelmäßig über die neu eingestellten Inhalte. Sie können ihn hier bestellen.

Übertritt Bildungserfolg führt über viele mögliche Wege

Bild: Vier Grundschülerinnen und Grundschüler an einem Tisch mit Stiften und Papier

Etwa 107.500 Grundschüler in Bayern wurden in den vergangenen Wochen von ihren Eltern an weiterführenden Schulen angemeldet: Nun liegen die vorläufigen Anmeldezahlen der derzeitigen  Viertklässlern für das nächste Schuljahr vor.

Jugend forscht Bayerische Projekte gewinnen bei Bundesfinale

Bild: Die im Fachgebiet Chemie ausgezeichneten Schüler Paul Kunisch und Thomas Derra (v. li.) mit einem Modell eines Öltankers

Mehr als 2.000 Teilnehmer aus dem Freistaat und Auszeichnungen für neun zukunftsweisende Projekte: Beim Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend forscht“ schneiden bayerische Schüler hervorragend ab.

Preisverleihung Schule aus Würzburg landet beim Wirtschaftsschulpreis auf dem Siegertreppchen

Foto: Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (2.v.li) bei der Preisverleihung mit Schulleiter Hans-Ulrich Zipfel (li.), Ilona Brunner (Vorsitzende der LEV WS, re.) und den Schülerinnen und Schülern aus dem Projektteam

Freude an einer Wirtschaftsschule in Würzburg: Die Landeselternvereinigung der Wirtschaftsschulen in Bayern e. V. (LEV-WS) verlieh in diesem Jahr wieder den Bayerischen Wirtschaftsschulpreis. Eine Schülergruppe der Privaten Wirtschaftsschule Müller e. V. war unter den Landessiegern.

Pressekonferenz Kultusminister Piazolo informiert über die Abiturprüfungen im Fach Mathematik

Bild: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo beantwortet Fragen von Journalisten

Bei einer Pressekonferenz im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo über die diesjährige schriftliche Abiturprüfung im Fach Mathematik informiert.

Elternarbeit Landeselternvereinigung diskutiert die Weiterentwicklung der Beruflichen Oberschulen

Foto: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (2. v. re.) während der Podiumsdiskussion auf der Landesdelegiertenversammlung

Zukunftsperspektiven und aktuelle Innovatiosprozesse einer erfolgreichen Schulart: Darum drehte sich die 49. Jahresdelegiertenversammlung der Landeselternvereinigung (LEV) der Fachoberschulen in Regensburg.

Realschulen Die Seminarausbildung gemeinsam stärken

Bild: Kultusminister Piazolo (re.) gemeinsam mit Maria Hintermayr (stv. Vorsitzende), Armin Wurpes (Vorsitzender) und Stefan Koch (Vorstandsmitglied; v. li.) von der IBSR

Gesprächsrunde im Kultusministerium: Vorstandsmitglieder der Interessenvertretung Bayerischer Studienseminare an Realschulen e. V. (IBSR) kamen mit Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo zum Austausch zusammen.

Initiative 3xMEHR Differenziertes und durchlässiges Schulsystem hat sich bewährt

Foto: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (li.) mit Ingrid Ritt, Erste Vorsitzende, Anton Huber, Zweiter Vorsitzender (v.li)

Bildungschancen durch Vielfalt: Vertreter der Bundesinitiative Differenziertes Schulwesen e. V. (3xMEHR)  trafen sich mit Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo zu einem Gedankenaustausch.

74. Jahrestag der Befreiung Bayern gedenkt der Opfer des KZ Dachau

2019 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau zum 74. Mal. Bei einer Gedenkfeier wurde an die Opfer des NS-Regimes erinnert. Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo nahm als Vertreter der Bayerischen Staatsregierung daran teil.

Marktheidenfeld Schulleiter diskutieren beim 9. Unterfränkischen Schulleitertag

Foto: Kultusstaatssekretärin Anna Stolz (5.v.li.) mit Hildegard Bauer (3.v.li., Leiterin der Fachgruppe Schulleitung im Unterfränkischen Lehrerinnen- und Lehrerverband) und weiteren Vertretern des ULLV

Unter den Motto Mutige Führung" trafen sich Schulleiterinnen und Schulleiter von unterfränkischen Grund- und Mittelschulen zum 9. Unterfränkischen Schulleitertag. Auch Kultusstaatssekretärin Anna Stolz nahm an dem Treffen teil.

Schwaben Schulprojekt unterstützt Berufsorientierung

Bild: Staatssekretärin Anna Stolz (Mitte) lässt sich von Schülern in Wertingen das Projekt „Natur & Wirtschaft“ zur Berufsvorbereitung erklären

Praxiserfahrung vermittelt Einblicke in Handwerksberufe und Team-Arbeit: Dies können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 im Rahmen eines berufsvorbereitenden Projekts im schwäbischen Wertingen.

Vorlese-Funktion